Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Thailand, 2 reichblütige Lamiaceae (=Isodon coetsa, ?)

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Woody
Beiträge: 603
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Thailand, 2 reichblütige Lamiaceae (=Isodon coetsa, ?)

Beitrag von Woody » 27.11.2020, 12:34

2 m hohe Pflanzen. Bild 1-2 mit grau behaartem Kelch, der Rest gehört zu einer Art mit grünem Kelch.
Dateianhänge
P1010268k.jpg
P1010268k.jpg (78.79 KiB) 265 mal betrachtet
P1010268.JPG
P1010268.JPG (115.34 KiB) 265 mal betrachtet
P1010253k.jpg
P1010253k.jpg (26.98 KiB) 265 mal betrachtet
P1010253.JPG
P1010253.JPG (84.4 KiB) 265 mal betrachtet
P1010249.JPG
P1010249.JPG (135.25 KiB) 265 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Woody am 01.02.2021, 18:08, insgesamt 1-mal geändert.


apankura
Beiträge: 273
Registriert: 23.03.2018, 15:28

Re: Thailand, 2 reichblütige Lamiaceae

Beitrag von apankura » 28.11.2020, 11:51

das erste könnte ein Plectranthus/Coleus sein - Anisomeles sehe ich jetzt nicht...

Woody
Beiträge: 603
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Re: Thailand, 2 reichblütige Lamiaceae

Beitrag von Woody » 28.11.2020, 15:43

Die letzten 3 Fotos gehören wahrscheinlich zu einer Art (derselbe Standort) und ähneln optisch an A. indica: http://tropical.theferns.info/image.php ... les+indica, eine häufige Art.
Leider sind die Aufnahmen schlecht, man sieht keine Blütendetails.

Woody
Beiträge: 603
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Re: Thailand, 2 reichblütige Lamiaceae

Beitrag von Woody » 28.11.2020, 16:16

Bei Coleus und Plectranthus gibt es eine geringe Auswahl:

Coleus atropurpureus, C. calcicola, Plectranthus glabratus

"Contributions to the Flora of Southeast Asia
IV. A List of Labiatae Known from Thailand
by
Gen MURATA"

leider kaum Bilder im Netz

Woody
Beiträge: 603
Registriert: 29.10.2020, 17:36

Re: Thailand, 2 reichblütige Lamiaceae

Beitrag von Woody » 01.02.2021, 18:06

1 Isodon coetsa (syn. Plectranthus coetsa):
https://sites.google.com/site/efloraofi ... eae/isodon

Antworten