Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

was ist das für ein reichblühender Jasmin?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
GreenHardy
Beiträge: 13
Registriert: 14.12.2018, 18:34

was ist das für ein reichblühender Jasmin?

Beitrag von GreenHardy » 01.11.2020, 21:09

Hallo liebe Pflanzenfreunde,

habe dieses Jahr im September auf der Insel Zypern in einem Privatvorgarten einen wundervoll mehrfarbig und sehr üppig blühenden Jasmin gesehen. Die Hausherrin ließ mich sogar Steckhölzer abschneiden, die dann zu Hause leider nichts geworden sind.
Ich tippe mal auf Jasminum polyanthum. Aber meine Recherche ergab keine solche Art Jasminum.
Vielleicht hat jemand eine Idee und wo könnte man eine solche käuflich erwerben?

Vielen Dank

eurer GreenHardy
IMG_20200912_084917.jpg
IMG_20200912_084917.jpg (310.75 KiB) 165 mal betrachtet
IMG_20200912_084929.jpg
IMG_20200912_084929.jpg (327.22 KiB) 165 mal betrachtet
IMG_20200912_084923.jpg
IMG_20200912_084923.jpg (310.05 KiB) 165 mal betrachtet
IMG_20200912_084920.jpg
IMG_20200912_084920.jpg (284.64 KiB) 165 mal betrachtet

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2846
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: was ist das für ein reichblühender Jasmin?

Beitrag von abeja » 01.11.2020, 21:14

Hallo,
das ist keine Jasmin-Art, sondern Quisqualis indica (Rangoon Creeper), bei uns mit Sicherheit nicht winterhart.
... ich sehe gerade, jetzt Combretum indicum (Combretaceae)

https://de.wikipedia.org/wiki/Rangunschlinger

Also bei uns etwas für den Wintergarten:
https://flora-toskana.com/de/archiv-exo ... rauch.html
Viele Grüße von abeja

GreenHardy
Beiträge: 13
Registriert: 14.12.2018, 18:34

Re: was ist das für ein reichblühender Jasmin?

Beitrag von GreenHardy » 02.11.2020, 21:14

Hallo Abeja,

vielen Dank!
Das das kein Jasmin ist, hätte ich nicht gedacht.

Liebe Grüße

GreenHardy

Antworten