Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Amarant? --> Amaranthus tricolor

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Dieter Hermann
Beiträge: 40
Registriert: 10.11.2014, 19:26

Amarant? --> Amaranthus tricolor

Beitrag von Dieter Hermann » 26.10.2020, 15:41

Die nachfolgenden Fotos zeigen eine Pflanze, die ich Anfang Oktober d.J. in eiem Dresdener Vorgarten gesehen und von der Strasse her aufgenommen habe. Ist es ein Garten-Amarant? Und wenn ja, von welcher Art?
Mit lieben Grüßen allerseits
Dieter
Dateianhänge
Vorgarten-Pfl. 1b.jpg
Vorgarten-Pfl. 1b.jpg (115.66 KiB) 141 mal betrachtet
Vorgarten-Pfl. 1a.jpg
Vorgarten-Pfl. 1a.jpg (112.38 KiB) 141 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Dieter Hermann am 27.10.2020, 12:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3477
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Amarant?

Beitrag von Hortus » 27.10.2020, 08:58

Für mehrere Sorten des Amaranthus tricolor ist der endständige farbige Blattschopf typisch.
Viele Grüße, Hortus

Dieter Hermann
Beiträge: 40
Registriert: 10.11.2014, 19:26

Re: Amarant?

Beitrag von Dieter Hermann » 27.10.2020, 12:06

Vielen Dank, Hortus, für die Spezifizierung. Die Vielzahl der Erscheinungsformen von A. tricolor setzt einen immer wieder in Erstaunen.
Mit lieben Grüßen
Dieter

Antworten