Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Was wächst da auf dem Feld?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Moonshadow
Beiträge: 6
Registriert: 28.07.2008, 03:23

Was wächst da auf dem Feld?

Beitrag von Moonshadow » 12.09.2020, 20:04

Hallo!

Uns "begegneten" vorhin beim Spaziergang diese Pflanzen auf einem Feld. Aktuell etwa 20 cm hoch, behaarter Stängel.
Weiß zufällig jemand, was das ist/wird? :)

20200912_195758.jpg
20200912_195758.jpg (111.44 KiB) 91 mal betrachtet

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2712
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Was wächst da auf dem Feld?

Beitrag von abeja » 12.09.2020, 20:28

Hallo,
ich vermute, dass das Sinapis alba ist (Weißer Senf, auch Gelbsenf) genannt, der als Zwischenfrucht zur Gründüngung angepflanzt wird.

https://www.suedkurier.de/region/hochrh ... 86,9986678
https://www.pflanzen-vielfalt.net/acker ... C3%9Fer-1/

... wobei im letzteren Artikel steht, dass auch Schwarzer Senf als Gründüngung verwendet wird. Anhand der jungen Blätter traue ich mir keine Untersscheidung zu ...
Viele Grüße von abeja

Antworten