Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Re: Suche 3 Pflanzennamen

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
aufwolke7
Beiträge: 5
Registriert: 10.05.2020, 09:57

Re: Suche 3 Pflanzennamen

Beitrag von aufwolke7 » 02.07.2020, 09:48

Gestern stand ich vor einem schönen Vorgarten und habe 3 Pflanzen gesehen, die mir sehr gut gefallen haben.
Leider kenne ich die Namen nicht um danach zu suchen.
Kennt sie vielleicht jemand? LG Ute
Pflanze3.jpg
Pflanze3.jpg (166.94 KiB) 209 mal betrachtet
Pflanze2.jpg
Pflanze2.jpg (203.61 KiB) 209 mal betrachtet
Pflanze1.jpg
Pflanze1.jpg (153.53 KiB) 209 mal betrachtet

Aries
Beiträge: 85
Registriert: 27.05.2019, 12:23

Re: Suche 3 Pflnzennamen

Beitrag von Aries » 02.07.2020, 10:20

Hallo,
1.dürfte ein Liquidambar styraciflua - Amberbaum sein.
3. Eine Herbstanemone, da würde ich mich nicht auf eine Art festlegen. Sind wohl auch Hybriden dabei.

LG Aries

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2663
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Suche 3 Pflanzennamen

Beitrag von abeja » 02.07.2020, 21:35

Hallo,
die mittlere Pflanze halte ich für eine Viburnum-Art (Schneeball).
Waren da keine Blütenstandsreste oder Fruchtansätze zu sehen?
Ich tippe auf einen Kultivar von Viburnum plicatum, da gibt es gefüllte, kugelige (sterile) Formen des Blütenstandes und welche mit tellerartigem Blütenstand (z.B. 'Mariesii' ), der würde aber auch kaum Früchte ansetzen. (So einer steht in der Nachbarschaft bei mir).


https://www.ebben.nl/de/treeebb/vipmari ... -mariesii/
daraus:
https://www.ebben.nl/files/treeEbb/imag ... wers-2.jpg
https://www.ebben.nl/files/treeEbb/imag ... aves-1.jpg
Viele Grüße von abeja

AndreasG.
Beiträge: 1168
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Suche 3 Pflanzennamen

Beitrag von AndreasG. » 03.07.2020, 08:13

abeja hat geschrieben:
02.07.2020, 21:35

Waren da keine Blütenstandsreste oder Fruchtansätze zu sehen?
Da ist, gut versteckt, eine rote Beere zu sehen.

Antworten