Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Palmengarten, Pflanzen ohne Beschilderung - Teil 2 (von 4)

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
pbtm
Beiträge: 9
Registriert: 20.04.2020, 18:42

Palmengarten, Pflanzen ohne Beschilderung - Teil 2 (von 4)

Beitrag von pbtm » 01.06.2020, 10:28

.
Pflanze 4 und 5 befinden sich im Nebelwälder-Gebäude des Tropicariums, Pflanze 6 im Regenwälder-Gebäude.
Der Farn könnte einer der Art Woodwardia radicans sein. Pflanze 5 könnte eine Begonia Othello sein, wobei
mir bei der Othello auf Fotos im Internet die Blattränder deutlich gekräuselter vorkommen. Der Fruchtstand von
Pflanze 6 wächst direkt aus dem Boden.
.
Dateianhänge
4_PG_Nebelwälder_1.jpg
4_PG_Nebelwälder_1.jpg (130.24 KiB) 119 mal betrachtet
5_PG_Nebelwälder_2.jpg
5_PG_Nebelwälder_2.jpg (101.81 KiB) 119 mal betrachtet
6_PG_Regenwälder.jpg
6_PG_Regenwälder.jpg (101.92 KiB) 119 mal betrachtet
Zuletzt geändert von pbtm am 01.06.2020, 12:55, insgesamt 1-mal geändert.

Vroni
Beiträge: 157
Registriert: 26.06.2019, 18:11
Wohnort: Zentralschweizer Voralpenrand

Re: Palmengarten, Pflanzen ohne Beschilderung - Teil 2

Beitrag von Vroni » 01.06.2020, 10:44

4. Ein Farn. Erinnert mich an ein Blechnum.
5. Begoniaceae
6. Araceae

LG
Vroni

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2618
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Palmengarten, Pflanzen ohne Beschilderung - Teil 2 (von 4)

Beitrag von abeja » 01.06.2020, 20:11

Nr. 6 ist möglicherweise eine Anthurium-Art ?
Es gibt da so viele Arten ... ich sah jedenfalls solche langen hängenden Fruchtstände, die passten farblich nicht ganz und hatten die "Beeren" auch nicht so regelmäßig.
EDIT: ich lese gerade: "Fruchtstand wächst direkt aus dem Boden" ... ich sehe den hängend, von oben (Tragblatt)
Viele Grüße von abeja

Antworten