Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Zimmerpflanzen - Namenssuche wegen Giftigkeit

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Rierierie
Beiträge: 2
Registriert: 19.05.2020, 12:20

Zimmerpflanzen - Namenssuche wegen Giftigkeit

Beitrag von Rierierie » 19.05.2020, 13:14

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe ich hab nichts falsch gemacht und ihr könnt mir helfen!
Meine ganze Wohnung ist voll mit Pflanzen und ich habe ein Kätzchen aufgenommen, das gerne an ihnen knabbert, wie ich glücklicherweise schnell bemerkt habe. Von den meisten hatte ich die Namen noch parat oder konnte sie heraus finden, auf ein paar Exemplare trifft dies aber nicht zu und ich möchte eiligst im Interesse des Kätzchens die Pflanzen abgeben, die für sie giftig.
Ich hoffe ihr könnt mit den Bildern etwas anfangen, ich schieße gerne mehr, ich behaupte allerdings, dass das relativ typische Zimmerpflanzen sind.
Vielen Dank schon einmal für jede Hilfe!
Ich bin froh über jede Pflanze, die ich weniger weggeben muss :cry:

1)
8A4580C5-6A57-4095-97A8-7DAFA01BF77A.jpeg
8A4580C5-6A57-4095-97A8-7DAFA01BF77A.jpeg (191.16 KiB) 119 mal betrachtet
Hat einen holzigen Stamm, hab ich mal als “Grünpflanze” in nem Baumarkt mitgenommen

2)
F84C5B97-1AA1-441C-BDAE-39BAD5A85B4C.jpeg
F84C5B97-1AA1-441C-BDAE-39BAD5A85B4C.jpeg (115.08 KiB) 119 mal betrachtet
Hat glockenartige rotorange, eher rote Blüten. Die Blätter laufen rund zu. Hab ich auch mal in einem Baumarkt mitgenommen, aber der Name ist abhanden gekommen.

3)
8C1ABB3F-AC87-49D6-AE2B-2C620ED49708.jpeg
8C1ABB3F-AC87-49D6-AE2B-2C620ED49708.jpeg (207.75 KiB) 119 mal betrachtet
Kriegt definitiv auch Blüten, ich weiß die Farbe aber nicht mehr. Ich glaube weiß, ich meine die gibts aber in mehreren Farben, die sieht man manchmal im Supermarkt mit anderen Sukkulenten. Ist das ein Fettblatt?

4)
4B55B7D4-A711-4E9A-8198-BBFF1DF2464F.jpeg
4B55B7D4-A711-4E9A-8198-BBFF1DF2464F.jpeg (150.79 KiB) 119 mal betrachtet
Die Pflanze bildet viele kleine weiße Blüten an den langen Trieben, an denen dann die Ableger sprießen, eigentlich ne allerwelts Pflanze, die Yucca daneben muss zwar eh weg, aber ich hab die Pflanze in 20-facher Ausführung vermehrt...

AndreasG.
Beiträge: 1072
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Zimmerpflanzen - Namenssuche wegen Giftigkeit

Beitrag von AndreasG. » 19.05.2020, 13:31

Nr. 2 Clivia miniata
Nr. 3 Kalanchoe blossfeldiana
Nr. 4 Chlorophytum comosum

Rierierie
Beiträge: 2
Registriert: 19.05.2020, 12:20

Re: Zimmerpflanzen - Namenssuche wegen Giftigkeit

Beitrag von Rierierie » 19.05.2020, 13:40

AndreasG. hat geschrieben:
19.05.2020, 13:31
Nr. 2 Clivia miniata
Nr. 3 Kalanchoe blossfeldiana
Nr. 4 Chlorophytum comosum
Meinen größten Dank das hat mir schon sehr weitergeholfen!!

Vroni
Beiträge: 131
Registriert: 26.06.2019, 18:11
Wohnort: Zentralschweizer Voralpenrand

Re: Zimmerpflanzen - Namenssuche wegen Giftigkeit

Beitrag von Vroni » 19.05.2020, 18:58

Hallo

Das erste ist Radermachera sinica.

Biete deiner Katze Katzengras – Saathafer oder Cyperus. Meine beiden gehen ausschliesslich an Gras, alle anderen geschätzten 250 Pflanzen werden in Ruhe gelassen. Die wissen, was sie wollen. ;)

Das Chlorophytum wie auch das Pogonatherum (immerhin ein Gras) auf dem vierten Bild werden manchmal als Katzengrasersatz hergenommen.

LG
Vroni

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7665
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Zimmerpflanzen - Namenssuche wegen Giftigkeit

Beitrag von Anagallis » 19.05.2020, 21:49

Vielleicht reicht's auch, die Pflanzen in Pflege zu geben, bis das Kätzchen erwachsen ist. Junge Katzen knabbern gern an allem möglichen rum. Meine haben die Kauerei an den Stromkabeln zum Glück überlebt und gehen heute nur noch an meine Gräserbelege.

Antworten