Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Schöne Unbekannte aus Brasilien

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Herbstnebel
Beiträge: 4
Registriert: 08.05.2018, 18:05

Schöne Unbekannte aus Brasilien

Beitrag von Herbstnebel » 18.05.2020, 17:29

Hallo,

ich bekam vor einem Jahr einen Ableger dieser Pflanze geschenkt. Sie kommt ursprünglich aus Brasilien, wächst dort wild in felsigem Terrain. Bis jetzt konnte ich die Art leider nicht ausfindig machen, für mich sieht sie ein wenig bromelienartig aus, Hohenbergia sieht noch am ähnlichsten aus, aber ganz passend ist das auch nicht.
Sie blüht schon fast ein halbes Jahr lang und hat seitdem zwei Ableger gebildet.

Vielleicht weiß jemand, um was für eine Pflanze es sich handelt?

Vielen Dank für eure Mithilfe! :)
Dateianhänge
Pflanze-4.jpg
Pflanze-4.jpg (78.23 KiB) 100 mal betrachtet
Pflanze-3.jpg
Pflanze-3.jpg (68.54 KiB) 100 mal betrachtet
Pflanze-2.jpg
Pflanze-2.jpg (82.38 KiB) 100 mal betrachtet
Pflanze-1.jpg
Pflanze-1.jpg (83.18 KiB) 100 mal betrachtet

Vroni
Beiträge: 131
Registriert: 26.06.2019, 18:11
Wohnort: Zentralschweizer Voralpenrand

Re: Schöne Unbekannte aus Brasilien

Beitrag von Vroni » 18.05.2020, 20:25

Hallo

Eine Commelinaceae. Callisia warszewicziana sieht ihr zum Beispiel ähnlich. Aber für eine Bestimmung meinerseits ist das eine viel zu grosse Familie.

LG
Vroni

Herbstnebel
Beiträge: 4
Registriert: 08.05.2018, 18:05

Re: Schöne Unbekannte aus Brasilien

Beitrag von Herbstnebel » 22.05.2020, 17:07

Grüß dich Vroni,

ganz lieben Dank für deine schnelle Hilfe! :D
Das ist schon mal ein prima Anhaltspunkt für mich.

LG
Herbstnebel

Antworten