Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

unbekannte Pflanze aus einer Trockenmauer

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Rolf-S
Beiträge: 2
Registriert: 18.04.2020, 15:39

unbekannte Pflanze aus einer Trockenmauer

Beitrag von Rolf-S » 18.04.2020, 15:58

Hallo Pflanzenfreunde,
vor vielen Jahren haben wir eine Pflanze von Teneriffa mitgebracht, die immer noch lebt und Ableger abgibt.
Leider kennen wir ihren Namen nicht. Wir fanden sie damals in der "Ritze" einer Trockenmauer, zum Teil hingen Blätter nach unten.
Die Blattfarbe ist violett, sie liebt die Sonne und dann bekommt sie auch kleine Blüten. Die Blattstengel brechen leicht ab. Sie wächst auch draußen und verträgt bis zu -2^C. Wer kann mir den Namen verraten?
LG
Rolf-S
Dateianhänge
Pflanzenname.jpg
Pflanzenname.jpg (63.83 KiB) 185 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3374
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: unbekannte Pflanze aus einer Trockenmauer

Beitrag von Hortus » 18.04.2020, 18:03

Hallo,
siehe unter Tradescantia pallida .
Viele Grüße, Hortus

Rolf-S
Beiträge: 2
Registriert: 18.04.2020, 15:39

Re: unbekannte Pflanze aus einer Trockenmauer

Beitrag von Rolf-S » 18.04.2020, 19:38

Hallo Hortus,
das ging ja schnell. Ja es ist die radescantia pallida. Man findet bei Google viele Hinweise und Bilder.
Vielen Dank für die Info.
LG
Rolf-S

Antworten