Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Welche Gattung der Mittagsblumen ist das?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Waldschrat
Beiträge: 211
Registriert: 15.01.2012, 22:03
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Welche Gattung der Mittagsblumen ist das?

Beitrag von Waldschrat » 11.03.2020, 21:54

Hallo Botanikfreunde,

diese "Mittagsblume" sah ich im März 2019 in einer städtischen Grünanlage in Famagusta auf Zypern. Ich vermute, dass es eine Art aus der umfangreichen Gattung Lampranthus sein könnte. Liege ich damit richtig oder gehört sie zu einer anderen Gattung? Ich konnte sie leider nicht in der Datenbank Flora of Cyprus — a dynamic checklist finden. Ich vermute, dass eine genaue Artbestimmung an Hand der Fotos schwierig sein dürfte. Deshalb würde mir die Gattungszugehörigkeit genügen.

Viele Grüße
Walter
Dateianhänge
P1210657K.JPG
P1210657K.JPG (120.92 KiB) 136 mal betrachtet
P1210655K.JPG
P1210655K.JPG (210.23 KiB) 136 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3324
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Welche Gattung der Mittagsblumen ist das?

Beitrag von Hortus » 11.03.2020, 22:20

Hallo,
versuche es einmal mit der Gattung Lampranthus sowie unter Malephora crocea.
Viele Grüße, Hortus

Waldschrat
Beiträge: 211
Registriert: 15.01.2012, 22:03
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Welche Gattung der Mittagsblumen ist das?

Beitrag von Waldschrat » 11.03.2020, 23:01

Hallo Hortus,
es sieht so aus wie Malephora crocea. Vielen Dank Dir!

Viele Grüße
Walter

Antworten