Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Algarve-Westküste im November 2019-8

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
apankura
Beiträge: 114
Registriert: 23.03.2018, 15:28

Re: Algarve-Westküste im November 2019-8

Beitrag von apankura » 29.11.2019, 17:52

Hallo Günter, hier ist eine schöne Zeichnung foro.infojardin.com/threads/la-pille-en-flor.84781/#post-1353525

fotoculus
Beiträge: 1351
Registriert: 18.04.2011, 17:08

Re: Algarve-Westküste im November 2019-8

Beitrag von fotoculus » 29.11.2019, 19:38

Hallo apankura, ich habe jetzt ein Halbtotal-Foto in meine Galerie gesetzt: https://www.flickr.com/photos/fotoculus ... ed-public/
Du kannst das Bild dort bis zur Originalgröße anschauen. Ich kann nirgendwo etwas erkennen, das wie eine Drüse aussieht.
hg
Günter

fotoculus
Beiträge: 1351
Registriert: 18.04.2011, 17:08

Re: Algarve-Westküste im November 2019-8

Beitrag von fotoculus » 30.11.2019, 00:57

Calliandra?

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2412
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: Dreiländer-Eck/ Hochrhein

Re: Algarve-Westküste im November 2019-8

Beitrag von abeja » 30.11.2019, 18:29

Hallo Günter,
wie kann ich dich davon überzeugen, dass es eine der bisher vorgeschlagenen Acacia-Arten ist?

Zu den Drüsen:
schau dir bitte bei
https://keys.lucidcentral.org/keys/v3/e ... tle%29.htm#
das 4. Bild von unten an (kann ich leider nicht direkt verlinken).
Diese Drüsen sieht man nur in einer sehr scharfen Nahaufnahme.
Bei deinem Bild, was die Blätter aus nächster Nähe zeigt, verdeckt aber die eine Seite der Fiederung die Mittelachse, wo diese Drüsen sitzen sollten.

Dann suche einmal mit der Suchmaschine deines Vertrauens "Acacia dealbata (oder mearnsii) flower bud" (also noch lang nicht aufgeblühte Ansätze von Blütenknospen)
dann kommen u.a. solche Bilder:
https://www.flickr.com/photos/patrick_k59/16284048263
https://www.healthwisdom.shop/products/ ... i-jing-shu

Und diese Blütenknospen stimmen sehr gut mit den vielen (!) Blütenknospen auf deinem Orginialbild überein.
(Zum Vergleich suche auch mal nach "Calliandra flower bud" oder "Paraserianthes flower bud")
Viele Grüße von abeja

fotoculus
Beiträge: 1351
Registriert: 18.04.2011, 17:08

Re: Algarve-Westküste im November 2019-8

Beitrag von fotoculus » 01.12.2019, 00:41

Hallo abeja,

die Knospen-Aufnahmen sind natürlich ein gutes Argument, und - Hurra! - ich habe Drüsen entdeckt:
PB131221-aus3.jpg
Portugal, Algarve, Vale da Telha, Pflanzung
PB131221-aus3.jpg (194.02 KiB) 19 mal betrachtet
Dann ist es augrund der bläulichen und gerillten Stiele Acacia dealbata.
Uff!
hg
Günter

Antworten