Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Cyclamen persicum?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
etonline
Beiträge: 332
Registriert: 26.03.2017, 23:10
Wohnort: zwischen Köln und Euskirchen

Cyclamen persicum?

Beitrag von etonline » 24.11.2019, 17:38

Kann man anhand der Blätter die Art bestimmen? Fotografiert in Nordzypern, wo C. persicum neben zwei anderen Arten vorkommt.
DSC03641g.jpg
DSC03641g.jpg (129.87 KiB) 110 mal betrachtet
DSC03641.jpg
DSC03641.jpg (85.43 KiB) 110 mal betrachtet

BubikolRamios1
Beiträge: 610
Registriert: 23.05.2016, 20:49

Re: Cyclamen persicum?

Beitrag von BubikolRamios1 » 24.11.2019, 19:31


etonline
Beiträge: 332
Registriert: 26.03.2017, 23:10
Wohnort: zwischen Köln und Euskirchen

Re: Cyclamen persicum?

Beitrag von etonline » 24.11.2019, 19:47

thank you very much

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3249
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Cyclamen persicum?

Beitrag von Hortus » 24.11.2019, 21:26

Cyclamen anhand von Blättern sicher zu bestimmen, ist gewagt, da die Blattzeichnung sehr variabel sein kann,.
C. persicum sollte eigentlich schon blühen.
Wegen des auffälligen Blattrandes auf den gezeigten Bildern, würde ich eher auf Cyclamen graecum ssp. anatolicum tippen.
Solltest Du noch Blüten finden, wäre eine sichere Unterscheidung möglich.
https://www.pacificbulbsociety.org/pbsw ... SpeciesTwo
http://www.flora-of-cyprus.eu/cdm_datap ... 693df27b60
http://www.flora-of-cyprus.eu/cdm_datap ... b60/images
https://missinghenrymitchell.com/tag/cy ... natolicum/
Viele Grüße Hortus

etonline
Beiträge: 332
Registriert: 26.03.2017, 23:10
Wohnort: zwischen Köln und Euskirchen

Re: Cyclamen persicum?

Beitrag von etonline » 25.11.2019, 20:22

@Hortus: vielen Dank für diesen Hinweis. Habe die Blätter zwar an mehreren Orten gefunden, aber leider keine blühende Pflanze. Und jetzt bin ich wieder daheim :(

Antworten