Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Unbekannte Pflanze im Blumentopf

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Franjaen
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2019, 17:30

Unbekannte Pflanze im Blumentopf

Beitrag von Franjaen » 08.09.2019, 17:43

Hallo,
Vielleicht kennt jemand die Pflanze auf dem Bild.
Ich meine nicht die Amaryllis ;) .
Auf den ersten Blick sieht es aus als hätte sie Fiederblätter, aber die Einzelblättchen sind zweizeilig und haben winzige weis-grüne Blüten in den Blattachseln.
Ich habe keine Ahnung was es sein könnte, hoffentlich kann jemand helfen :) .
VG

Franjaen
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2019, 17:30

Re: Unbekannte Pflanze im Blumentopf

Beitrag von Franjaen » 08.09.2019, 17:44

Franjaen hat geschrieben:
08.09.2019, 17:43
Hallo,
Vielleicht kennt jemand die Pflanze auf dem Bild.
Ich meine nicht die Amaryllis ;) .
Auf den ersten Blick sieht es aus als hätte sie Fiederblätter, aber die Einzelblättchen sind zweizeilig und haben winzige weis-grüne Blüten in den Blattachseln.
Ich habe keine Ahnung was es sein könnte, hoffentlich kann jemand helfen :) .
VG
Dateianhänge
20190908_084247.jpg
20190908_084247.jpg (140.59 KiB) 87 mal betrachtet

Franjaen
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2019, 17:30

Re: Unbekannte Pflanze im Blumentopf

Beitrag von Franjaen » 08.09.2019, 17:46

20190908_084346.jpg
20190908_084346.jpg (149.73 KiB) 85 mal betrachtet

Zeit
Beiträge: 136
Registriert: 28.04.2017, 13:30

Re: Unbekannte Pflanze im Blumentopf

Beitrag von Zeit » 08.09.2019, 23:05

Das könnte doch wieder eine Phyllantus sein?

Manfrid
Beiträge: 1651
Registriert: 06.12.2010, 09:55

Re: Unbekannte Pflanze im Blumentopf

Beitrag von Manfrid » 08.09.2019, 23:06

Hallo,

ein Phyllanthus, vermutlich tenellus.

Manfrid

Franjaen
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2019, 17:30

Re: Unbekannte Pflanze im Blumentopf

Beitrag von Franjaen » 09.09.2019, 08:27

Hallo,
Vielen Dank, es ist tatsächlich Phyllanthus tenellus.
Sehr interessant, hatte ich noch nie gesehen.
Ich frage mich wie der in den Blumentopf gekommen ist. Wir haben in letzter Zeit weder neue Erde benutzt, noch neue Pflanzen gekauft.
Nochmal vielen Dank für die schnelle Hilfe!!!
VG
Franjaen

Antworten