Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Unbekannte Pflanze

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Sadi
Beiträge: 1
Registriert: 06.09.2019, 16:09

Unbekannte Pflanze

Beitrag von Sadi » 06.09.2019, 16:21

Hallo Zusammen!

Ich habe eine Pflanze die ich überhaupt nicht kenne!
Große pelzige weiche Blätter welche ganz stark nach Zitrone richen.
Keine Blüten.

Ich hoffe es kann mir jemand sagen wie das Teil heisst und ob man die Blätter essen kann.

Vielen Dank im Voraus! Und jetzt noch 3 Bilder von der Pflanze:

Bild
Bild
Bild

AndreasG.
Beiträge: 910
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Unbekannte Pflanze

Beitrag von AndreasG. » 06.09.2019, 16:42

Vergleiche mal mit Zitronenmelisse.

Vroni
Beiträge: 94
Registriert: 26.06.2019, 18:11
Wohnort: Zentralschweizer Voralpenrand

Re: Unbekannte Pflanze

Beitrag von Vroni » 06.09.2019, 20:04

Hallo

Da würde ich an Plectranthus denken.

LG
Vroni

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7041
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Unbekannte Pflanze

Beitrag von Anagallis » 06.09.2019, 22:43

Das wäre dann wohl Plectranthus bellus, von dem die ganzen Gärtnereien behaupten, er hätte "noch keinen botanischen Namen" und ihn stattdessen nach seinem Vorkommensort auf Queensland "Mount Carbine" nennen. Ob das alles so stimmt, sei mal dahingestellt. Jedenfalls eine Pflanze, die wegen des starken Zitronengeruchs im Handel ist.

Antworten