Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Ist dies ein essbarer Kürbis?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Araucarie
Beiträge: 3
Registriert: 04.09.2019, 16:54

Ist dies ein essbarer Kürbis?

Beitrag von Araucarie » 04.09.2019, 17:04

Hallo,
Wir haben im Frühjahr eine Kürbispflanze gekauft, die auch ganz wunderbar wächst. Allerdings ist es nicht wie gedacht ein „normaler“ Hokkaido, sondern eine sehr gelber rundliche Sorte. Wisst ihr, um was es sich handelt?
7373239E-95C0-4066-8C62-786C95F00706.jpeg
7373239E-95C0-4066-8C62-786C95F00706.jpeg (217.07 KiB) 80 mal betrachtet
Dateianhänge
FA1CA1B7-F5E3-44C1-8872-22A5B78CD63A.jpeg
FA1CA1B7-F5E3-44C1-8872-22A5B78CD63A.jpeg (422.03 KiB) 80 mal betrachtet
B79ECC61-E2CE-4CD5-BD1F-775296A99438.jpeg
B79ECC61-E2CE-4CD5-BD1F-775296A99438.jpeg (91.71 KiB) 80 mal betrachtet
0600296E-96B6-4513-9E9D-10E7CB699F46.jpeg
0600296E-96B6-4513-9E9D-10E7CB699F46.jpeg (152.03 KiB) 80 mal betrachtet

AndreasG.
Beiträge: 910
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Ist dies ein essbarer Kürbis?

Beitrag von AndreasG. » 04.09.2019, 17:28

Der Hokkaido ist gelb und rundlich. Ich jedenfalls kenne den nur so. Der abgebildete ist vielleicht etwas klein, aber sonst spricht nichts gegen Hokkaido.
Zur Giftigkeit von Kürbissen. Die sogenannten Zierkürbisse sind in der Tat ungenießbar bis giftig. Wenn man eigenes Saatgut verwendet, passiert es mitunter, dass sich eine Sorte aus dem Nachbargarten einkreuzt, oder sogar eine Gurke oder eine Zucchini.
Aber giftige Kürbisse schmecken bitter. Wenn also die Geschmacksprobe nicht bitter schmeckt, dürfte er essbar sein.
(Kannst dich ja morgen noch mal melden, falls das dann noch möglich ist.)

Araucarie
Beiträge: 3
Registriert: 04.09.2019, 16:54

Re: Ist dies ein essbarer Kürbis?

Beitrag von Araucarie » 05.09.2019, 22:31

Danke dir! Er ist auf jeden Fall. Ich nicht reif in dieser Form. Ich warte mal noch ein bisschen und teste dann :D

jake001
Beiträge: 3268
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Ist dies ein essbarer Kürbis?

Beitrag von jake001 » 06.09.2019, 10:49

Kannst ihn auch unreif auf den Grill oder in die Pfanne hauen, dann ist er zarter und die Pflanze bildet mehr Früchte nach.

Araucarie
Beiträge: 3
Registriert: 04.09.2019, 16:54

Re: Ist dies ein essbarer Kürbis?

Beitrag von Araucarie » 06.09.2019, 11:29

Oh Mist, ich Ochse. Hab ihn schon in die Biotonne :cry:

AndreasG.
Beiträge: 910
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Ist dies ein essbarer Kürbis?

Beitrag von AndreasG. » 06.09.2019, 11:49

Araucarie hat geschrieben:
06.09.2019, 11:29
Oh Mist, ich Ochse. Hab ihn schon in die Biotonne :cry:
Dann war wohl die ganze Arbeit umsonst.

Antworten