Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Es wächst und wächst...

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
konima
Beiträge: 2
Registriert: 20.08.2019, 10:30

Es wächst und wächst...

Beitrag von konima » 20.08.2019, 11:02

_20190820_110544.JPG
_20190820_110544.JPG (43.74 KiB) 224 mal betrachtet
Hallo Pflanzenfreunde! :)
Ich habe vor ca. 2 Jahren zu einem Spottpreis eine Pflanze erstanden. Leider war kein Klebchen mit Bezeichnung oder einer dieser Plastiketiketten mit Name und Pflegehinweis in der Erde.
Hat mich bis vor einigen Monaten auch nicht gestört, jedoch wachsen mir 2 der insgesamt 3 "Bäumchen" langsam bis an die Decke, messen mittlerweile ca. 1,8m. Nun würde ich sie gerne oben kappen und evt. vermehren.
Es gibt je Pflanze nur einen Stamm an dem rundherum ca. 5-10 cm lange Stiele wachsen, an dem 5 zackige, gewellte Blätter wachsen, ähnlich einem Ahornblatt. Die Oberfläche der Blätter ist glatt und nervenartig durchzogen. Es gab bis jetzt keine Anzeichen von einer Blüte oder ähnlichem.
Vielen Dank im Voraus!

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3221
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Es wächst und wächst...

Beitrag von Hortus » 20.08.2019, 15:20

Hallo,
es ist die GAttungshybride X Fatshedera lizei , eine recht häufig gepflegte Zimmerpflanze. https://de.wikipedia.org/wiki/Efeuaralie
Viele Grüße Hortus

konima
Beiträge: 2
Registriert: 20.08.2019, 10:30

Re: Es wächst und wächst...

Beitrag von konima » 20.08.2019, 23:30

Wow, vielen lieben Dank für die schnelle Auskunft! 😃 👍

Antworten