Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Zier(?)pflanze?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
gh
Beiträge: 1875
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Zier(?)pflanze?

Beitrag von gh » 16.08.2019, 16:42

In meinem Garten in NÖ habe ich heute diese Pflanze aufgenommen, die ich geschenkt bekommen habe und die dadurch besonders auffällt, dass sie ständig mit Tau(oder anderen)tropfen bedeckt ist. Kann mir wer sagen, was das ist
LG
GH
Dateianhänge
photo_2019-08-16_16-36-42.jpg
photo_2019-08-16_16-36-42.jpg (107.05 KiB) 149 mal betrachtet

AndreasG.
Beiträge: 910
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Zier(?)pflanze?

Beitrag von AndreasG. » 16.08.2019, 16:43


Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7041
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Zier(?)pflanze?

Beitrag von Anagallis » 16.08.2019, 21:02

Diese Apomikten sind mit einem einfachen Bild keinesfalls sicher bis zur Art bestimmbar. Alchemilla stimmt natürlich, alles weitere bleibt dem Spezialisten vorbehalten.

jake001
Beiträge: 3268
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Zier(?)pflanze?

Beitrag von jake001 » 16.08.2019, 21:55

Das ist auch nicht notwendigerweise Tau. Oft sind es Guttationstropfen, die dann in der Mitte des Blattes zusammenlaufen.

gh
Beiträge: 1875
Registriert: 10.03.2007, 19:31

Re: Zier(?)pflanze?

Beitrag von gh » 17.08.2019, 16:02

Vielen Dank und liebe Grüße aus Kierling/NÖ
pdgh

Antworten