Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Strauch, der nie blüht?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Gartenmarie
Beiträge: 57
Registriert: 06.06.2019, 19:53
Wohnort: Rheinebene

Strauch, der nie blüht?

Beitrag von Gartenmarie » 31.07.2019, 17:15

Was für ein Strauch ist das im Vordergrund, vor dem Hibiskus? Habe ihn noch nie blühen sehen. Ist es Unkraut oder eine Zierpflanze, die noch Zeit braucht? Die Pflanze im Topf ist 2 Jahre alt. Vielen Dank.
P1590281.JPG
P1590281.JPG (158.86 KiB) 111 mal betrachtet
P1590282.JPG
P1590282.JPG (114.54 KiB) 111 mal betrachtet
P1590278.JPG
P1590278.JPG (130.63 KiB) 111 mal betrachtet

AndreasG.
Beiträge: 885
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Strauch, der nie blüht?

Beitrag von AndreasG. » 31.07.2019, 21:14

Das ist Holunder.

jake001
Beiträge: 3247
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Strauch, der nie blüht?

Beitrag von jake001 » 31.07.2019, 21:55

Der Schwarze Holunder. In so beengten Verhältnissen kommt der auch kaum zum Blühen.

Gartenmarie
Beiträge: 57
Registriert: 06.06.2019, 19:53
Wohnort: Rheinebene

Re: Strauch, der nie blüht?

Beitrag von Gartenmarie » 01.08.2019, 13:59

Vielen Dank für die Antworten. Freue mich, dass es sich nicht um Unkraut, sondern einen "echten Strauch" handelt. Dann werde ich dem Holunder-Pflänzchen gleich einen Platz im Garten geben, damit er mehr Platz hat, um sich zu entfalten. Grüße, Marie

AndreasG.
Beiträge: 885
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Strauch, der nie blüht?

Beitrag von AndreasG. » 01.08.2019, 14:18

Nicht gleich, sondern bis zum Herbst warten.

Gartenmarie
Beiträge: 57
Registriert: 06.06.2019, 19:53
Wohnort: Rheinebene

Re: Strauch, der nie blüht?

Beitrag von Gartenmarie » 01.08.2019, 14:42

O.k., danke für den Hinweis.

Antworten