Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

polsterbildende Blume auf La Palma

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
etonline
Beiträge: 268
Registriert: 26.03.2017, 23:10
Wohnort: zwischen Köln und Euskirchen

polsterbildende Blume auf La Palma

Beitrag von etonline » 14.04.2019, 22:46

dies Blume habe ich im Februar bei Las Tricias fotografiert.
kann mir jemand sagen, um was es sich handelt?
DSC00493.jpg
DSC00493.jpg (171.91 KiB) 157 mal betrachtet
DSC00493a.jpg
DSC00493a.jpg (85.09 KiB) 157 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3072
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: polsterbildende Blume auf La Palma

Beitrag von Hortus » 14.04.2019, 23:16

Hallo,
es handelt sich mit großer Wahrscheinlichkeit um den Knöpfchen-Knöterich (Persicaria capitata, Syn.: Polygonum capitatum), welcher auf La Palma verwildert sein soll.
Hier wird die Art als Zierpflanze verwendet.
http://www.catalogueoflife.org/col/deta ... 676e8240c5
Viele Grüße Hortus

Kraichgauer
Beiträge: 1473
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: polsterbildende Blume auf La Palma

Beitrag von Kraichgauer » 15.04.2019, 14:03

Kann ich bestätigen. Interessanterweise auf La Réunion (ebenfalls eine Vulkaninsel!) im Bergland auf den offenen Felshängen einer der übelsten Neophyten dort. Das feuchte Nebelklima scheint ihm zu gefallen.

Gruß Michael

etonline
Beiträge: 268
Registriert: 26.03.2017, 23:10
Wohnort: zwischen Köln und Euskirchen

Re: polsterbildende Blume auf La Palma

Beitrag von etonline » 15.04.2019, 22:08

herzlichen Dank für die Hilfe
VG
Erich

Antworten