Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Ich tippe mal auf Winden ...

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
bernhard1945
Beiträge: 11
Registriert: 06.04.2019, 16:17

Ich tippe mal auf Winden ...

Beitrag von bernhard1945 » 13.04.2019, 15:20

Bei den nachfolgenden Bildern könnte es sich um Winden (Prunkwinden?) handeln. Aber vielleicht handelt es sich um Malven- oder Hibiscus-artige Blüten? Für mich als Laien kaum zu unterscheiden. Wer kennt sich damit aus?
Dateianhänge
b6_bettmaringen_2017_mittlere_alp_blumen_02.jpg
Aufgenommen im Südschwarzwald – Bettmaringen, Gasthof Mittlere Alp, Sommer 2017
b6_bettmaringen_2017_mittlere_alp_blumen_02.jpg (53.24 KiB) 226 mal betrachtet
b6_odessa_2016_blumen_16.jpg
Aufgenommen in Ukraine, am Schwarzen Meer / Nähe Odessa, Sommer 2016
b6_odessa_2016_blumen_16.jpg (65.71 KiB) 226 mal betrachtet
b6_odessa_2016_blumen_14a.jpg
Aufgenommen in Ukraine, am Schwarzen Meer / Nähe Odessa, Sommer 2016
b6_odessa_2016_blumen_14a.jpg (45.63 KiB) 226 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3143
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Ich tippe mal auf Winden ...

Beitrag von Hortus » 13.04.2019, 16:41

Hallo,
Pflanze 1 = Bechermalve (Lavatera trimestris),
Pflanze 2 = Hibiscus syriacus,
Pflanze 3 = Ipomoea purpurea oder ähnliche Art bzw. Hybride.
Viele Grüße Hortus

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 6961
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Ich tippe mal auf Winden ...

Beitrag von Anagallis » 13.04.2019, 18:01

bernhard1945 hat geschrieben:
13.04.2019, 15:20
Aber vielleicht handelt es sich um Malven- oder Hibiscus-artige Blüten? Für mich als Laien kaum zu unterscheiden.
Malven (und verwandte Gattungen) haben diese auffällige Säule aus verwachsenen Staubblättern. Wenn man sowas sieht, kann man gleich bei den Malvengewächsen anfangen zu suchen. Das ist auf den oberen zwei Bildern gut zu sehen, das unterste ist dagegen kein Malvengewächs.

bernhard1945
Beiträge: 11
Registriert: 06.04.2019, 16:17

Re: Ich tippe mal auf Winden ...

Beitrag von bernhard1945 » 14.04.2019, 19:17

Schönen Dank, Hortus. Ich habe heute noch mehrere Malvengewächse in meiner Bildersammlung entdeckt. Bei ein paar Bildern bin ich mir mit der Zuordnung nicht sicher.
Bild 1:
b6_haus_babuschka_2017_blumen_44.jpg
Fotografiert in Poljachove (Ukraine), im Garten eines Bauernhauses, Sommer 2017.
b6_haus_babuschka_2017_blumen_44.jpg (65.6 KiB) 190 mal betrachtet
Diese Blüte sieht sehr ähnlich aus wie der "Hibiscus syriacus" bei der letzten Anfrage – das Blüteninnere jedoch ist unterschiedlich. Ist das trotzdem die gleiche Art oder worum handelt es sich hier?

Bild 2:
b6_odessa_2016_blumen_15.jpg
Aufgenommen Sommer 2016 am Schwarzen Meer, Nähe Odessa (Ukraine).
b6_odessa_2016_blumen_15.jpg (62.24 KiB) 190 mal betrachtet
Hibiskus-Unterart der Malven oder welche Malvensorte?

Bild 3:
b6_haus_babuschka_2017_blumen_18.jpg
Fotografiert in Poljachove (Ukraine), im Garten eines Bauernhauses, Sommer 2017.
b6_haus_babuschka_2017_blumen_18.jpg (62.85 KiB) 190 mal betrachtet
Hier tippe ich auf "Stockrosen / Stockmalve", bin aber unsicher, da hier die Farbe wesentlicher dunkler ist als bei andern Stockrosen. Kannst du mir helfen?
Vielen Dank für Deinen Einsatz.

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3143
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Ich tippe mal auf Winden ...

Beitrag von Hortus » 14.04.2019, 19:31

Hallo,
bei Pflanzen 1 und 3 würde Alcea rosea favorisieren, ohne völlig sicher zu sein. Es fehlen einfach weitere Details zu den Pflanzen.
Bei Bild 2 liegst Du sicher mit H. syriacus richtig..
Viele Grüße Hortus

AndreasG.
Beiträge: 884
Registriert: 01.02.2008, 17:42
Wohnort: Vogtland

Re: Ich tippe mal auf Winden ...

Beitrag von AndreasG. » 17.04.2019, 20:05

bernhard1945 hat geschrieben:
14.04.2019, 19:17

Hier tippe ich auf "Stockrosen / Stockmalve", bin aber unsicher, da hier die Farbe wesentlicher dunkler ist als bei andern Stockrosen.
Stockrosen gibt es von zart rosa bis fast schwarz. Passt schon.

Antworten