Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Sehr große Pflanze - aber was ist sie?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
estharrr
Beiträge: 1
Registriert: 26.11.2018, 22:09

Sehr große Pflanze - aber was ist sie?

Beitrag von estharrr » 26.11.2018, 23:09

Hallo an alle,

ich habe diese Pflanze geschenkt bekommen, aber kann leider nicht herausfinden, um was es sich da handelt. Könnte es sich um eine Ficus-Art handeln? Früchte hat sie bisher noch nicht getragen, allerdings tritt Milchsaft aus, falls sich ein Blatt löst. Die Stämme sind recht dünn, selbst tragen kann sich die Pflanze bei ca. 2 Metern Höhe nicht mehr. Ich würde sie gerne einkürzen und (falls möglich) Ableger ziehen. Da wäre es aber natürlich super zu wissen, worum es sich hier genau handelt. Würde mich sehr über Hilfe bei der Bestimmung freuen!

Vielen Dank im Voraus. :)

blatt oben.jpg
blatt oben.jpg (86.78 KiB) 127 mal betrachtet
blatt unten.jpg
blatt unten.jpg (105.98 KiB) 127 mal betrachtet
stängel.jpg
stängel.jpg (90.81 KiB) 127 mal betrachtet
stamm.jpg
stamm.jpg (93.72 KiB) 127 mal betrachtet
ganze pflanze.jpg
ganze pflanze.jpg (70.21 KiB) 127 mal betrachtet

abeja
Beiträge: 2174
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: Dreiländer-Eck/ Hochrhein

Re: Sehr große Pflanze - aber was ist sie?

Beitrag von abeja » 26.11.2018, 23:32

Hallo,
mit dem Wuchs und mit Milchsaft tippe ich auch auf Feige, allerdings auf eine, die ich nicht kenne 8-) .
Also mal gesucht, nach Zimmerpflanzen und großblättrig ... und ich meine, es könnte eventuell Ficus cyathistipula sein.
Auffällig sind die sehr wenigen Blattnerven. Allerdings finde ich kein gutes Vergleichsbild für die Blattunterseite...

Also auf jeden Fall noch weitere Meinungen abwarten!
https://commons.wikimedia.org/wiki/Cate ... thistipula

https://green-24.de/forum/wer-bin-ich-f ... 96079.html
https://www.bakker.com/de-de/p/ficus-cy ... ula-M45203
Viele Grüße von abeja

apankura
Beiträge: 27
Registriert: 23.03.2018, 15:28

Re: Sehr große Pflanze - aber was ist sie?

Beitrag von apankura » 27.11.2018, 13:48

F. cyathistipula passt - hier ist ein Foto der Blattunterseite www.tropicos.org/Image/100227991

abeja
Beiträge: 2174
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: Dreiländer-Eck/ Hochrhein

Re: Sehr große Pflanze - aber was ist sie?

Beitrag von abeja » 27.11.2018, 23:52

Ah, sehr schön, danke für das Vergleichsbild.
Da sieht man schön das "Netzige".
Viele Grüße von abeja

Antworten