Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Was ist das für eine (Zimmer-)Pflanze?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Trebonius
Beiträge: 1
Registriert: 15.11.2018, 10:22

Was ist das für eine (Zimmer-)Pflanze?

Beitrag von Trebonius » 15.11.2018, 10:27

Hallo zusammen,

bei uns im Büro steht seit vielen Jahren folgende Pflanze (Baum?) und wir fragen uns schon sehr lange, was das für eine Pflanze ist.
Der Baum trägt auch jedes Jahr grüne Früchte (siehe Bilder).

Danke und viele Grüße
Martin/Trebonius
Dateianhänge
20181115_101938.jpg
20181115_101938.jpg (314.66 KiB) 84 mal betrachtet
20181115_101929.jpg
20181115_101929.jpg (375.21 KiB) 84 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 2898
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Was ist das für eine (Zimmer-)Pflanze?

Beitrag von Hortus » 15.11.2018, 11:36

Hallo,
bei der gezeigten Pflanze handelt es sich um einen Vertreter der Gattung Ficus (Feigen). Viele der ca. 800 verschiedenen Arten sind schwer zu unterscheiden. Deshalb Folgendes unter Vorbehalt:
Möglich wären Ficus rubiginosa, Ficus cyathistipula , eine kleinblättrige Form von Ficus elastica und Ficus macrophylla.

Gut zu wissen wäre auch , ob die Feigen im Reifeprozeß noch eine andere Farbe annehmen, welche FArbe die Blattrückseite hat und welche Größe die Blatter erreichen.
Viele Grüße Hortus

Antworten