Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Bitte um Bestimmungshilfe

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Dorli
Beiträge: 46
Registriert: 20.07.2016, 16:11

Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Dorli » 01.10.2018, 10:50

Hallo miteinander!

Diesmal habe ich zwei Kandidaten zur Bestimmung:
01: vermutlich tropische Pflanze aus dem Schmetterlingshaus in Wien
02: winterharte Staude aus dem Dachgarten meiner Freundin, hat erst im Spätsommer begonnen zu blühen.
Die Blätter erinnern mich an Verbenen.

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße
Dorli
20171107_01.jpg
20171107_01.jpg (481.79 KiB) 214 mal betrachtet
02_4.jpg
02_4.jpg (475.62 KiB) 214 mal betrachtet
02_3.jpg
02_3.jpg (521.19 KiB) 214 mal betrachtet
02_2.jpg
02_2.jpg (709.79 KiB) 214 mal betrachtet
02_1.jpg
02_1.jpg (706.63 KiB) 214 mal betrachtet

Pflanzenwilli
Beiträge: 525
Registriert: 18.11.2014, 20:47

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Pflanzenwilli » 01.10.2018, 12:24

Hallo Dorli,

Bild 1 ist eine Holzrose. Es ist die Gattung Argyreia. Vermutlich die Art, Argyreia nervosa.
Bild 2 ist eine Bartblume. Es ist die Gattung Caryopteris. Eine der tiefblau blühenden Sorten.

Viele Grüße
Willi

Dorli
Beiträge: 46
Registriert: 20.07.2016, 16:11

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Dorli » 02.10.2018, 21:58

Danke für die rasche Bestimmungshilfe!
Dorli

Antworten