Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Welche Blumen sind das?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
weissnix
Beiträge: 7
Registriert: 30.09.2018, 11:16

Welche Blumen sind das?

Beitrag von weissnix » 30.09.2018, 11:53

Hallo,
hier noch welche. (Krieg ich jetzt Ärger weil ich so viel poste?)

Die erste Blume stand wieder am wegrand im Oberpfälzer Wald,

die zweite leider schon zuhause... gefunden am Wegrand, daneben ein Acker, wächst fast wie ein Strauch. Kann mich erinnern, beim Abknipsen bemerkte ich eine rauhe Stieloberfläche..

Die dritte entdeckte ich in einem Park in einer Oberpfälzer Stadt , mir fällt der Name nicht ein, es ist eine bekannte Blume...

DANKEEE

Grüße
Weissnix
Dateianhänge
20180608_165408.jpg
20180608_165408.jpg (382.52 KiB) 362 mal betrachtet
20180921_084118.jpg
20180921_084118.jpg (366.26 KiB) 362 mal betrachtet
20170605_141246.jpg
20170605_141246.jpg (470.02 KiB) 362 mal betrachtet

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 5958
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Welche Blumen sind das?

Beitrag von Anagallis » 30.09.2018, 11:56

Die untere ist ein Habichtskraut, Gattung Hieracium. Eine Artbestimmung ist mit dem Bild nicht drin.

jake001
Beiträge: 2691
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Welche Blumen sind das?

Beitrag von jake001 » 01.10.2018, 09:20

Beim mittleren Bild tendiere ich zu Solanum tuberosum.
€dit: Aber ich bestehe keineswegs darauf, würde es nur auch aufgrund seine weiten Verbreitung auch in Ruderalflächen annehmen.
Zuletzt geändert von jake001 am 01.10.2018, 16:10, insgesamt 1-mal geändert.

Pflanzenwilli
Beiträge: 525
Registriert: 18.11.2014, 20:47

Re: Welche Blumen sind das?

Beitrag von Pflanzenwilli » 01.10.2018, 12:56

Hallo weissnix,

hast du das zweite Bild gewechselt? Vermutlich ist es Helianthus microcephalus. Eventuell die Sorte 'Lemon Queen'.

Viele Grüße
Willi

Pflanzenwilli
Beiträge: 525
Registriert: 18.11.2014, 20:47

Re: Welche Blumen sind das?

Beitrag von Pflanzenwilli » 01.10.2018, 13:01

Hallo weissnix,

das dritte Bild könnte Salvia officinalis 'Alba' sein. Wichtige Merkmale am Bild, erkenne ich leider nicht!
Edit:Salvia argentea passt besser.

Viele Grüße
Willi

Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3591
Registriert: 31.05.2007, 20:31
Wohnort: Gießen

Re: Welche Blumen sind das?

Beitrag von botanix » 01.10.2018, 21:28

jake001 hat geschrieben:
01.10.2018, 09:20
Beim mittleren Bild tendiere ich zu Solanum tuberosum.
€dit: Aber ich bestehe keineswegs darauf, würde es nur auch aufgrund seine weiten Verbreitung auch in Ruderalflächen annehmen.
http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblae ... 0Kartoffel

:?:
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 5958
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Welche Blumen sind das?

Beitrag von Anagallis » 01.10.2018, 21:33

Es war wohl eher Helianthus tuberosus gemeint.

Pflanzenwilli
Beiträge: 525
Registriert: 18.11.2014, 20:47

Re: Welche Blumen sind das?

Beitrag von Pflanzenwilli » 01.10.2018, 22:27

Anagallis hat recht! Wegen der rauhen Stängel passt Helianthus tuberosus besser.

Viele Grüße
Willi

jake001
Beiträge: 2691
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Welche Blumen sind das?

Beitrag von jake001 » 02.10.2018, 07:58

Anagallis hat geschrieben:
01.10.2018, 21:33
Es war wohl eher Helianthus tuberosus gemeint.
Oh ja, stimmt ... die Kartoffel ist es wohl nicht ... also ist die Pflanze in meinem Kopf wohl doch kontext-gebunden abgelegt.

hierax
Beiträge: 16
Registriert: 18.06.2015, 10:34

Re: Welche Blumen sind das?

Beitrag von hierax » 27.11.2018, 16:14

Das letzte Bild ist H. murorum L.
G.Gottschlich

Antworten