Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Staphylea pinnata Gewöhnliche Pimpernuss

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Garibaldi
Beiträge: 2021
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Staphylea pinnata Gewöhnliche Pimpernuss

Beitrag von Garibaldi » 28.09.2018, 17:32

Diesen Zweig habe ich in der Nähe von DD gepflückt, leider kam mein Zug, sodass ich die ganze Pflanze aus zeitlichen Gründen nicht mehr fotografieren konnte. Ich vermute es ist eine Koelreuteria Blasenesche, nur die Blätter sind nicht so stark gezähnt, deswegen würde ich K. paniculata ausschließen. Welche Art ist das? Oder ein Hybrid? Ich freue mich über und bedanke mich für eine Bestimmungshilfe.
Dateianhänge
b3.JPG
b3.JPG (558.11 KiB) 471 mal betrachtet
b2.JPG
b2.JPG (571.56 KiB) 471 mal betrachtet
b1.JPG
b1.JPG (463.78 KiB) 471 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Garibaldi am 28.09.2018, 18:48, insgesamt 2-mal geändert.

Yogibaer
Beiträge: 414
Registriert: 25.06.2014, 22:07

Re: Unbekannter kleiner Baum / Strauch

Beitrag von Yogibaer » 28.09.2018, 18:18

Eine Blasenesche ist es nicht. Die Gewöhnliche Pimpernuss, Staphylea pinnata, passt hier besser.
Gruß Yogi
Für die Richtigkeit meiner Antworten übernehme ich keine Gewähr. Das trifft besonders auf Pilze zu.

Garibaldi
Beiträge: 2021
Registriert: 17.05.2014, 12:33

Re: Unbekannter kleiner Baum / Strauch

Beitrag von Garibaldi » 28.09.2018, 18:47

Da habe ich ziemlich daneben gelegen ... Vielen Dank für die Korrektur, wieder etwas gelernt! VG Oliver

Antworten