Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Nepeta?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Jürgen G
Beiträge: 154
Registriert: 25.10.2009, 16:29

Nepeta?

Beitrag von Jürgen G » 24.08.2018, 10:32

Hallo Forum,

ist diese Gartenpflanze an Hand der Fotos zu bestimmen?
Fundort: D, NRW, Garten in KR-Uerdingen, 21.08.2018
Vielen Dank.

VG Jürgen
Dateianhänge
IMG_0137a.jpg
IMG_0137a.jpg (88.47 KiB) 240 mal betrachtet
IMG_0137b.jpg
IMG_0137b.jpg (67.98 KiB) 240 mal betrachtet

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 7159
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Nepeta?

Beitrag von Anagallis » 24.08.2018, 12:23

Gibt's dazu auch Bilder der Blätter und der ganzen Pflanze? Nur nach Blüten sind Lippenblütler nicht so leicht zu bestimmen. Ich schätze mal irgendeine Ziersippe bei Calamintha.

Manfrid
Beiträge: 1677
Registriert: 06.12.2010, 09:55

Re: Nepeta?

Beitrag von Manfrid » 24.08.2018, 17:38

Mit den langen Stielen der Cymen (Teilblütenstände) ist die Auswahl nicht so groß. Calamintha (nepeta) ist sicherlich korrekt.

Gruß! - Manfrid

Antworten