Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Kletterpflanze - aber welche ?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Somerset
Beiträge: 21
Registriert: 06.05.2012, 04:47

Kletterpflanze - aber welche ?

Beitrag von Somerset » 16.08.2018, 00:41

Ich bin umgezogen und habe vom Vorbesitzer 2 enorme Gewächse "übernommen". Es handelt sich wohl um eine Rank-/Kletterpflanze, die schnellwachsend und sehr robust ist. Obwohl in einem Pflanztopf von ca. 50 cm Durchmesser, haben beide bereits eine Höhe von fast 1,30 m erreicht und einen Umfang von ca. 80 cm.

Die Blätter sind gezackt. Neue Triebe haben rote Stengel und glänzende, rote Blätter. Ich kann leider keine Blüten beschreiben, da z. Zt. nur eine Blütenknospe vorhanden ist, die auch einen rötlichen Farbton hat.

Wilder Wein eventuell ?

Fundort: Isle of Man

Wer kann helfen bitte ?

Vielen Dank im voraus.

Victoria
Dateianhänge
DSCN0433.JPG
DSCN0433.JPG (426.35 KiB) 402 mal betrachtet
DSCN0436.JPG
DSCN0436.JPG (999.11 KiB) 402 mal betrachtet
DSCN0435.JPG
DSCN0435.JPG (814.43 KiB) 402 mal betrachtet

jake001
Beiträge: 3304
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Kletterpflanze - aber welche ?

Beitrag von jake001 » 16.08.2018, 08:04

Wilder Wein ist das bei der Knospe sicher nicht.
Erinnert mich sehr stark an Clematis. Ist aber nichts Einheimisches.

unsane
Beiträge: 2336
Registriert: 28.01.2008, 21:19
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kletterpflanze - aber welche ?

Beitrag von unsane » 16.08.2018, 21:12

Moin,

das ist eine Sorte der Anemonen-Waldrebe, Clematis montana.

Somerset
Beiträge: 21
Registriert: 06.05.2012, 04:47

Re: Kletterpflanze - aber welche ?

Beitrag von Somerset » 19.08.2018, 05:23

Vielen Dank für Eure Antwort ! Nachdem sich die Knospe endlich geöffnet hat (Bild anbei), war eine Bestimmung wesentlich leichter und es ist in der Tat eine Clematis montana.

Nochmals Danke !

Somerset
Beiträge: 21
Registriert: 06.05.2012, 04:47

Re: Kletterpflanze - aber welche ?

Beitrag von Somerset » 19.08.2018, 05:24

Bild anbei

Somerset
Beiträge: 21
Registriert: 06.05.2012, 04:47

Re: Kletterpflanze - aber welche ?

Beitrag von Somerset » 19.08.2018, 05:26

.....
DSCN0440.JPG
clematis montana
DSCN0440.JPG (809.04 KiB) 351 mal betrachtet

Antworten