Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Pflanze im Kongo (DRC)

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
jonathan
Beiträge: 3
Registriert: 03.11.2011, 20:55

Pflanze im Kongo (DRC)

Beitrag von jonathan » 09.05.2018, 11:52

Guten Tag,

was könnte das sein? War eine Grabbepflanzung. Meine sie auch auf Feldern gesehen zu haben.

Vielen Dank für die Hilfe!
Jonathan
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2018-05-09 um 11.49.54.jpg
Bildschirmfoto 2018-05-09 um 11.49.54.jpg (69.31 KiB) 1356 mal betrachtet

Yogibaer
Beiträge: 411
Registriert: 25.06.2014, 22:07

Re: Pflanze im Kongo (DRC)

Beitrag von Yogibaer » 09.05.2018, 12:56

Irgendwie erinnert mich das Bild an Calla, Zantedeschia aethiopica, kann aber auch eine andere Art dieser Gattung sein.
Gruß Yogi
Für die Richtigkeit meiner Antworten übernehme ich keine Gewähr. Das trifft besonders auf Pilze zu.

Pflanzenwilli
Beiträge: 569
Registriert: 18.11.2014, 20:47

Re: Pflanze im Kongo (DRC)

Beitrag von Pflanzenwilli » 09.05.2018, 15:06

Hallo,
m.E. ist es Xanthosoma sagittifolium. Ein häufiges Synonym für dise Art ist Xanthosoma violaceum.

Viele Grüße
Willi

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2878
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: Pflanze im Kongo (DRC)

Beitrag von abeja » 10.05.2018, 17:12

Hallo,
bei solchen Pflanzen denke ich immer zuerst "Colocasia", weil ich die aus eigener Anschauung kenne.

Worin der (am Blatt erkennbare) Unterschied zu Xanthosoma liegt, musste ich erst nachschauen.
Falls der Blattstiel am Blattrand ansitzt ist es Xanthosoma, falls er untendrunter etwas versetzt innerhalb der Blattspreite ansitzt ist es Colocasia.
Es sieht von Weitem nach Xanthosoma aus, im Originialbild sollte man es eindeutig erkennen können.

Es bestehen auch leichte Unterschiede, welche Böden die Pflanzen bevorzugen: gut drainiert oder eher feucht.
Aus einem Blog aus Indien, wo beide Pflanzen angebaut werden:
http://papanasini.blogspot.de/2014/01/chembu.html
Viele Grüße von abeja

Antworten