Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Schwerliliengewächse?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
hans-b
Beiträge: 425
Registriert: 14.06.2012, 23:09
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Schwerliliengewächse?

Beitrag von hans-b » 24.05.2017, 15:03

Ich habe die beiden Blumen zusammen genommen weil sie für mich sehr ähnlich sind.


082780-K00.jpg
082780-K00.jpg (52.67 KiB) 545 mal betrachtet
Aufnahme: Nieuwoudtville / Calvinia / Nordkap / Südafrika, 22.9.2016
Hat für mich Ähnlichkeit mit Dietes iridioides


IMG_9027.jpg
IMG_9027.jpg (60.32 KiB) 545 mal betrachtet
IMG_9030.jpg
IMG_9030.jpg (80.18 KiB) 545 mal betrachtet
Aufnahme: In der Ausgrabung Gournia (an der Nordküste oberhalb von Ierapetra / Kreta), deshalb könnte es auch eine Zierpflanze sein, 20.4.2017
Moraea mediterranea/Gynandriris monophylla ???
Vielen Dank
Hans

http://www.boeckler.name

hans-b
Beiträge: 425
Registriert: 14.06.2012, 23:09
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Schwerliliengewächse?

Beitrag von hans-b » 11.01.2021, 20:10

1. Bild: ev. Moraea serpentina? (s. www.inaturalist.org/observations/67786611)

2./3. Bild: Mittags-Schwertlilie / Moraea sisyrinchium (s. www.inaturalist.org/observations/67865276)

Hans
Vielen Dank
Hans

http://www.boeckler.name

Kraichgauer
Beiträge: 2477
Registriert: 09.10.2016, 11:01

Re: Schwerliliengewächse?

Beitrag von Kraichgauer » 12.01.2021, 20:40

Ach so, jetzt hab' ich es erst verstanden. Ich dachte, beide seien von Kreta. Zur ersten äußere ich mich mangels südafrikanischer Detailkenntnisse nicht.

Die zweite ist Moraea sisyrinchium oder die viel kleinere Moraea mediterranea (= Gynandriris monophylla), aber ich kann das mangels Maßstab schlecht beurteilen.

Gruß Michael

Antworten