Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

wie heißt diese Pflanze?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
felicitas
Beiträge: 8
Registriert: 08.08.2015, 10:36

wie heißt diese Pflanze?

Beitrag von felicitas » 08.08.2015, 10:59

wer kann mir sagen, wie diese Pflanze heißt?
Sie wurde einmal vor Jahren zufällig eingeschleppt und sät sich jedes Jahr neu aus. Eine Blüte habe ich noch nie gesehen.

Vielen Dank und liebe Grüße

Felicitas

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2878
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: da, wo D an CH und F grenzt

Re: wie heißt diese Pflanze?

Beitrag von abeja » 08.08.2015, 16:06

Hallo,
das ist ein Brutblatt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Brutbl%C3%A4tter
und sieht aus wie Kalanchoe daigremontiana (sehr üblich als Zimmerpflanze)
https://de.wikipedia.org/wiki/Kalanchoe_daigremontiana
Viele Grüße von abeja

Manfrid
Beiträge: 1917
Registriert: 06.12.2010, 09:55

Re: wie heißt diese Pflanze?

Beitrag von Manfrid » 08.08.2015, 18:58

... Aber wirklich auch sehr interessant mit ihren Brutknospen in den Kerben der Blattrand-Zähne. Spielte bei Goethes botanischen Studien eine hervorragende Rolle, nur dass der eine andere Art der Gattung (K. pinnata) mit ähnlicher Vermehrung hatte und die Gattung damals noch als Bryophyllum von Kalanchoe unterschieden wurde. (Wird sie meines Wissens zum Teil auch heute noch/wieder.)

Gruß! - Manfrid

felicitas
Beiträge: 8
Registriert: 08.08.2015, 10:36

Re: wie heißt diese Pflanze?

Beitrag von felicitas » 27.08.2015, 16:45

Super, vielen Dank !!!

Antworten