Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Pflanze mit violetter verwachsener Kronröhre

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
jojoo64
Beiträge: 25
Registriert: 15.07.2014, 23:17

Pflanze mit violetter verwachsener Kronröhre

Beitrag von jojoo64 » 08.09.2014, 17:45

Hallo,

ich benötige mal wieder Hilfe bei der Bestimmung einer Pflanze, bei der ich auch nach eingehender Untersuchung und Konsultation von Rothmaler, Blumen in Schwaben u.a. nicht einmal die Familie herausfinden konnte, vermutlich ist sie zu exotisch ;)

Gefunden haben wir sie am 1.9.2014 in einem Blumenkübel in Malung (Mittelschweden). Hier sind ein paar (hoffentlich aussagekräftige) Bilder:

Bild
Bild
Bild
Bild

Außerdem ist der Fruchtknoten unterständig und vermutlich vierteilig und wir konnten 4 Staubblätter in den kleinen Blüten entdecken.

Ich bin gespannt auf eure Antworten,

LG, jojoo64

Benutzeravatar
Hortus
Beiträge: 3478
Registriert: 07.07.2009, 15:36
Wohnort: DD

Re: Pflanze mit violetter verwachsener Kronröhre

Beitrag von Hortus » 08.09.2014, 18:06

Es ist Verbena bonariensis.
Viele Grüße, Hortus

jojoo64
Beiträge: 25
Registriert: 15.07.2014, 23:17

Re: Pflanze mit violetter verwachsener Kronröhre

Beitrag von jojoo64 » 08.09.2014, 20:30

Das ging schnell, vielen Dank!

Jetzt frage ich mich, ob man denn da auch irgendwie über einen Bestimmungsschlüssel bspw. von Blumen in Schwaben hingekommen wäre, wenn man nicht weiß, dass es Eisenkraut ist? Ich hatte da so ziemlich alles ausprobiert, was in Frage kommt ...

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 8255
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Pflanze mit violetter verwachsener Kronröhre

Beitrag von Anagallis » 08.09.2014, 21:54

Sicher.

Bestimmung
--> Krautige Pflanzen
--> Pflanze mit farbigen Kronblättern
--> Pflanze ist kein Korbblütler
--> Blütenfarbe rot/violett/blau
--> Tabelle "Rote/Blaue Einzelblüten"
--> Blüten dorsiventral
--> Zweikeimblättrige
--> Blätter nicht schildförmig
--> (Kein Springkraut)
--> (Keine Spornblume)
--> (Kein Hahnenfuß)
--> Pflanze niederliegend oder aufrecht und sparrig verzweigt
--> Eisenkraut
--> Pflanze aufrecht, sparrig verzweigt
--> Blüten in Köpfchen
--> Verbena bonariensis

:-D

Das ist alles ziemlich einfach zu beantworten, man muß nur für "Blüten dorsiventral" genau hingucken.

D.

P.S.: Im Rothmaler ist sie im Band 5 "Krautige Zier-und Nutzpflanzen".
D.

jojoo64
Beiträge: 25
Registriert: 15.07.2014, 23:17

Re: Pflanze mit violetter verwachsener Kronröhre

Beitrag von jojoo64 » 08.09.2014, 22:34

Tatsächlich :D
Da hab ich bei der Zygomorphie wohl zu früh aufgegeben, nächstes Mal wirds besser ;)

Antworten