Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Welcher Zierstorchschnabel? [Geranium psilostemon]

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Benutzeravatar
Gabi Miebach
Beiträge: 496
Registriert: 16.03.2011, 21:31

Welcher Zierstorchschnabel? [Geranium psilostemon]

Beitrag von Gabi Miebach » 20.06.2012, 23:03

Hallo,

diesen Storchschnabel entdeckte ich am Wochenende in Altenrath an einem schattigen Fußweg. Ich rechne mit einem Gartenflüchtling.
Kann er näher bestimmt werden?

LG
Gabi
Dateianhänge
120617WH 143_äcomp.jpg
120617WH 143_äcomp.jpg (87.74 KiB) 787 mal betrachtet
120617WH 144_äcomp.jpg
120617WH 144_äcomp.jpg (84.55 KiB) 787 mal betrachtet
120617WH 146_äcomp.jpg
120617WH 146_äcomp.jpg (87.49 KiB) 787 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Gabi Miebach am 07.07.2012, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.

Gregor Dietrich
Beiträge: 525
Registriert: 19.06.2012, 07:19
Wohnort: Wien (A)/Tulln (A)/Bereshino (Ru)

Re: Welcher Zierstorchschnabel?

Beitrag von Gregor Dietrich » 21.06.2012, 09:54

Schwarzaugen-Storchschnabel (Geranium psilostemon) aus dem Kaukasus-Gebiet.

Benutzeravatar
Gabi Miebach
Beiträge: 496
Registriert: 16.03.2011, 21:31

Re: Welcher Zierstorchschnabel?

Beitrag von Gabi Miebach » 29.06.2012, 07:48

Hallo Gregor,

danke für die Bestimmung. Also wirklich ein Gartenflüchtling.

LG
Gabi

Antworten