Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Unbekannte Grünpflanze mit stark gewellten Blättern

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
dunkelrot
Beiträge: 2
Registriert: 18.06.2012, 17:14

Unbekannte Grünpflanze mit stark gewellten Blättern

Beitrag von dunkelrot » 18.06.2012, 17:34

Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig gelandet.
Im Baumarkt wurde mir folgende Pflanze verkauft. Ich finde sie sehr schön, leider stand aber kein Name oder irgendwelche Pflegehinweise dran und meine bisherigen Internetrecherchen blieben leider erfolglos. So sieht sie aus:

Bild

Beim Kauf ging ich davon aus, dass die Blätter so gewellt sein sollen. Bei meiner Recherche bin ich aber immer wieder darüber gestolpert, dass das wohl auch ein Anzeichen für Krankheit sein kann ? Was ist hier der Fall ?

Ich freue mich über jeden Hinweis =)

Benutzeravatar
abeja
Beiträge: 2252
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: Dreiländer-Eck/ Hochrhein

Re: Unbekannte Grünpflanze mit stark gewellten Blättern

Beitrag von abeja » 18.06.2012, 18:38

Hallo,
ich halte das für eine Ziersorte des Hirschzungenfarns, Asplenium scolopendrium.
z.B. A.s. 'crispa'.

http://www.bluetenblatt.de/shop/farne/a ... _veg_9.php

Das heißt, ich vermute gerade, die Blätter haben keinen Stiel, sondern verschmälern sich nur?
Dann eher eine Sorte von Asplenium nidus, z.B. A.n. 'crispy'-

http://oglesbytc.com/catalog/patio-and- ... 0-949.html
Viele Grüße von abeja

dunkelrot
Beiträge: 2
Registriert: 18.06.2012, 17:14

Re: Unbekannte Grünpflanze mit stark gewellten Blättern

Beitrag von dunkelrot » 18.06.2012, 19:39

Danke! Unter asplenium nidus habe ich auch noch andere Bilder gefunden, die meinem sehr ähneln =)

Gregor Dietrich
Beiträge: 525
Registriert: 19.06.2012, 07:19
Wohnort: Wien (A)/Tulln (A)/Bereshino (Ru)

Re: Unbekannte Grünpflanze mit stark gewellten Blättern

Beitrag von Gregor Dietrich » 19.06.2012, 08:33

Es ist auch eindeutig A. nidus, keine Hirschzunge.

Antworten