Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

2 Zierpflanzen von meinem Dachbeet

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: Anagallis, botanix, Jule, akw

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
jemenchamaeleon
Beiträge: 3
Registriert: 13.06.2021, 15:35

2 Zierpflanzen von meinem Dachbeet

Beitrag von jemenchamaeleon » 13.06.2021, 15:47

Hallo,
habe auf meinem Gründach neben den vielen Dachwurzarten 2 Pflanzen gefunden, die ich nicht bestimmen kann.

Foto 1-3: wohl aus dem Kaukasus ? ist jedenfalls absolut winterhart und besteht aus vielen Rosetten (ähnlich wie eine Art "Wurz") ?

Foto 4-5: sehr grazil, winterhart, bildet violette Blüte und sät sich gut aus, wohl auch aus Gebirge im Kaukasus ?

Danke für die Hilfe, wo könnte man die eventuell nachkaufen ?

Gruß, jemenchamaeleon
Dateianhänge
P1130548.JPG
sehr grazil, bildet violette Blüte und sät sich gut aus, wohl auch aus Gebirge im Kaukasus ?
P1130548.JPG (230.41 KiB) 342 mal betrachtet
P1130547.JPG
sehr grazil, bildet violette Blüte und sät sich gut aus, wohl auch aus Gebirge im Kaukasus ?
P1130547.JPG (255.89 KiB) 342 mal betrachtet
P1130545.JPG
wohl aus dem Kaukasus ? ist jedenfalls absolut winterhart und besteht aus vielen Rosetten (ähnlich wie eine Art "Wurz") ?
P1130545.JPG (172.41 KiB) 342 mal betrachtet
P1130543.JPG
wohl aus dem Kaukasus ? ist jedenfalls absolut winterhart und besteht aus vielen Rosetten (ähnlich wie eine Art "Wurz") ?
P1130543.JPG (257.57 KiB) 342 mal betrachtet
P1130544.JPG
wohl aus dem Kaukasus ? ist jedenfalls absolut winterhart und besteht aus vielen Rosetten (ähnlich wie eine Art "Wurz") ?
P1130544.JPG (216.41 KiB) 342 mal betrachtet

Marlies
Beiträge: 921
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: 2 Zierpflanzen von meinem Dachbeet

Beitrag von Marlies » 14.06.2021, 06:41

Die obere Pflanze könnte etwas aus der Gattung der Mittagsblumen Delosperma sein. Das wäre dann allerdings nicht Kaukasus. Prüfe bitte auf http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeim ... erma.htm#2, ob die Blütenform übereinstimmt.

Marlies

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 9111
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: 2 Zierpflanzen von meinem Dachbeet

Beitrag von Anagallis » 14.06.2021, 07:43

Marlies hat geschrieben:
14.06.2021, 06:41
Das wäre dann allerdings nicht Kaukasus.
Damit war die untere Pflanze gemeint. Das Forum zeigt die Bilder doch immer in umgekehrter Hochladereihenfolge an.

Manfrid
Beiträge: 2003
Registriert: 06.12.2010, 09:55

Re: 2 Zierpflanzen von meinem Dachbeet

Beitrag von Manfrid » 14.06.2021, 09:08

Es war ja bei beiden Pflanzen nach der Herkunft aus dem Kaukasus gefragt...
Das Obere wird Talinum calycinum (Phemeranthus) sein. Stammt aus Amerika. (Delosperma hätte nicht so lange grazile Blütenstandsstiele.)
Bei dem Unteren komme ich nicht weiter als zur Gattung Sempervivum/Jovibarba.

Manfrid

jemenchamaeleon
Beiträge: 3
Registriert: 13.06.2021, 15:35

Re: 2 Zierpflanzen von meinem Dachbeet

Beitrag von jemenchamaeleon » 14.06.2021, 16:33

Hallo Manfrid,
Talinum calycinum stimmt 100%, Danke !

Die andere Pflanze soll kein angeblich kein Sempervivum/Jovibarba sein ....

Gruß, jemenchamaeleon

jemenchamaeleon
Beiträge: 3
Registriert: 13.06.2021, 15:35

Re: 2 Zierpflanzen von meinem Dachbeet

Beitrag von jemenchamaeleon » 15.06.2021, 16:41

Hallo,

das 2. Pflanze soll Orostachys spinosa sein, allen vielen Dank,

GRuß, j.

Marlies
Beiträge: 921
Registriert: 12.08.2019, 22:24

Re: 2 Zierpflanzen von meinem Dachbeet

Beitrag von Marlies » 16.06.2021, 00:46

Oh, das wäre fast meine zweite Fehlbestimmung in diesem Thread geworden, war ich doch auch von Sempervivum/Jovibarba überzeugt. Orostachys spinosa stimmt ganz offensichtlich: https://www.google.de/search?q=orostach ... FhWHvig20M

Vielen Dank zurück!
Marlies

Antworten