Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Colocasia esculenta?

Bestimmungsanfragen von kultivierten oder exotischen Arten können hier gestellt werden.

Moderatoren: Sabine, Jule, akw

Forumsregeln
1. Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!

2. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
3. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
4. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
Antworten
Lavatera
Beiträge: 2
Registriert: 05.12.2017, 22:34

Colocasia esculenta?

Beitrag von Lavatera » 05.12.2017, 22:58

Die großblättrige tropisch anmutende Pflanze wächst im Freien vor dem Office de Tourisme von Angers an der Loire. Das Foto habe ich Anfang September 2017 gemacht.
Was ist das für eine Pflanze. Handelt es sich eventuell um Colocasia esculenta (Taro)? Oder ist es eine ganz andere Pflanze, besonders naß war der Boden sicherlich nicht und tropisch ist das Klima in Angers eigentlich auch nicht ...
Dateianhänge
Pflanze großblättrig nah.jpg
Pflanze großblättrig nah.jpg (418.99 KiB) 78 mal betrachtet
Pflanze großblättrig.jpg
Pflanze großblättrig.jpg (142.6 KiB) 78 mal betrachtet

abeja
Beiträge: 1968
Registriert: 23.01.2009, 19:04
Wohnort: Dreiländer-Eck/ Hochrhein

Re: Colocasia esculenta?

Beitrag von abeja » 06.12.2017, 18:48

Hallo,
ich denke auch, dass die gezeigten Pflanzen Colocasia esculenta sind.
Diese Art stammt natürlich aus den Tropen und ist in Mitteleuropa nicht winterhart, man kann aber einiges zum Überwintern und Wiederauspflanzen lesen.
So werden die das da in Frankreich vermutlich machen.

https://www.mein-mediterraner-garten.de ... esculenta/
https://freshideen.com/gartengestaltung ... lanze.html
Zuletzt geändert von abeja am 07.12.2017, 23:06, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße von abeja

Lavatera
Beiträge: 2
Registriert: 05.12.2017, 22:34

Re: Colocasia esculenta?

Beitrag von Lavatera » 06.12.2017, 23:56

Vielen Dank für die Antwort, das bestätigt meinen Verdacht. Jetzt brauche ich nur noch eine gute Pflanzen-Quelle und bin für Tipps dankbar.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste