Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Potentilla caulescens - Stängel-Fingerkraut

"Unser Pflanzenlexikon" -Jeder kann mitmachen-

Moderatoren: akw, Jule

Forumsregeln
Bildanhänge für Themen und neue Beiträge dürfen nicht größer als 800 x 600 sein, ansonsten funktioniert der Upload nicht!
Antworten
Benutzeravatar
Sandfloh
Beiträge: 3264
Registriert: 23.07.2007, 03:11
Wohnort: Ober-Ramstadt bei Darmstadt

Potentilla caulescens - Stängel-Fingerkraut

Beitrag von Sandfloh » 22.01.2008, 13:32

Potentilla caulescens L. - Stängel-Fingerkraut


Familie: Rosaceae - Rosengewächse
Ordnung: Rosales - Rosenartige



Habitus, Stängel liegend oder hängend, Felspflanze
habitus.JPG
habitus.JPG (192.52 KiB) 837 mal betrachtet

Grundblätter 5zählig gefingert, Blütenstand 5-20 blütige Schirmrispe
blattundblütenstand.JPG
blattundblütenstand.JPG (142.85 KiB) 837 mal betrachtet


Blütenblätter weiß, längl.-spatelförmig; Staubblätter lang behaart
blüte1.JPG
blüte1.JPG (77.13 KiB) 837 mal betrachtet


Fundort:

1. Deutschland, Bayern, Berchtesgaden, Weg zur Kneifelspitze, sonnige Felswand, mäßig häufig, Höhe NN: 900 - MTB: 8344/1/33
Funddatum:30.07.2007

Gruß Sandfloh
Zuletzt geändert von Sandfloh am 24.01.2008, 09:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jule
Admin
Beiträge: 4729
Registriert: 18.12.2005, 18:29
Wohnort: Frankfurt und Barkelsby
Kontaktdaten:

Re: Stängel-Fingerkraut - Potentilla caulescens

Beitrag von Jule » 22.01.2008, 16:46

Hallo!

Ich hab das Stängel-Fingerkraut auch schon mal gefunden. Finde die Pflanze übrigens sehr hübsch:)

Habitus
Potentilla caulescens (16).JPG
Potentilla caulescens (16).JPG (186.4 KiB) 821 mal betrachtet

Stängel anliegend seidig behaart
Potentilla caulescens (11).JPG
Potentilla caulescens (11).JPG (112.68 KiB) 822 mal betrachtet

Fundort:

1. Deutschland, Bayern, Ostallgäu, Füssen, an einer Felswand; mäßig häufig Höhe NN: 840 - MTB: 8430/1/31
Funddatum: 04. August 2006

2. Deutschland, Bayern, Ostallgäu, Pfronten, Falkensteinruine, an der Innenmauer, vergesellschaftet mit Mauerraute und Kugelschötchen; häufig (30 Exemplare); Höhe NN: 1250 - MTB: 8429/2/31
Funddatum: 27. Juli 2007


mfg Jule

Antworten