Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Serverprobleme

Hier gibt's aktuelle News zur Website

Moderatoren: akw, Jule

Antworten
Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 5959
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Serverprobleme

Beitrag von Anagallis » 11.09.2016, 21:53

Huch, das ist keine Absicht. Im Profil ist es aktiviert:

"BBCode standardmäßig aktivieren: * Ja o Nein"

Während ich dies tippe, steht rechts neben dem Textfenster aber "BBCode ist ausgeschaltet" ohne eine Möglichkeit, es einzuschalten. Soweit ich mich erinnere, ist das aber nur im "Neuigkeiten"-Forum so. Wenn ich anderswo ein Thema aufmache oder beantworte steht da "eingeschaltet". Gab's nicht früher beim Schreiben eines Beitrags die möglichkeit, das ein- oder auszuschalten?

D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 5959
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Serverprobleme

Beitrag von Anagallis » 11.09.2016, 21:59

So sieht das aus, wenn ich eine Antwort schreibe. Ist da irgendwas ungewöhnlich (abgesehen von den Unicodezeichen, die Seamonkey nicht richtig anzeigt):
foo.jpg
foo.jpg (112.65 KiB) 8126 mal betrachtet
--

P.S.: Ist BBCode in "Neuigkeiten" per Serverkonfiguration deaktiviert?

--

Das Problem des Nichteditierenkönnens tritt übrigens bisher nur im jeweils ersten Beitrag eines Themas auf.

D.

Benutzeravatar
akw
Admin
Beiträge: 85
Registriert: 17.04.2004, 14:01
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Serverprobleme

Beitrag von akw » 12.09.2016, 22:10

Test mit großem Bild
DSCN2083.JPG
DSCN2083.JPG (865.71 KiB) 8103 mal betrachtet
Viele Grüße,

Arno

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 5959
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Serverprobleme

Beitrag von Anagallis » 12.09.2016, 23:08

Wie gesagt, ich kann Dir ein winziges Testbild mit 43 kB (4x3 Pixel) schicken, das sich nicht hochladen läßt. Dazu bräuchte ich per PN eine Epostadresse.

D.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 5959
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Serverprobleme

Beitrag von Anagallis » 12.09.2016, 23:27

Ich habe mal die Exif-Daten des fraglichen Bildes unter die Lupe genommen und verstehe nun, wo es vermutlich hapert. Dazu gibt's Programme, mit denen man die Metadaten ausgeben kann, auf Linux z.B. ein Programm namens "exif". Bei dem "kaputten" Bild gibt es aus:

EXIF tags in 'foo1.jpg' ('Intel' byte order):
--------------------+----------------------------------------------------------
Tag |Value
--------------------+----------------------------------------------------------
Image Description |OLYMPUS DIGITAL CAMERA
...
Pixel X Dimension |3968
Pixel Y Dimension |2976
...

Tatsächlich ist das Bild aber nur die besagten 4x3 Pixel groß und wird auch so angezeigt, wenn man es in Gimp lädt. Beim Neuabspeichern ändert Gimp diese Angabe, so daß sich das Bild dann hochladen läßt:

EXIF tags in 'foo2.jpg' ('Intel' byte order):
...
Pixel X Dimension |4
Pixel Y Dimension |3
...

Nun wäre die Frage, ob man der Forensoftware beibringen kann, auf die wirkliche Größe des Bildes zu gucken statt auf die Metadaten der Originaldatei, wie sie einmal aus der Kamera kam.

D.

jake001
Beiträge: 2691
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Serverprobleme

Beitrag von jake001 » 13.09.2016, 09:40

Anagallis hat geschrieben:
12.09.2016, 23:27
[...], auf Linux z.B. ein Programm namens "exif". [...]
Ich dachte immer, das heißt "exiftool". Egal, Krümelkackerei.

Benutzeravatar
akw
Admin
Beiträge: 85
Registriert: 17.04.2004, 14:01
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Serverprobleme

Beitrag von akw » 13.09.2016, 12:22

jake001 hat geschrieben:
13.09.2016, 09:40
Ich dachte immer, das heißt "exiftool". Egal, Krümelkackerei.
Es gibt diverse Tools, alle basieren auf libexif.
Ich verwende zum Beispiel gerne exiv2. (mit v)

Ich werde heute Abend mal analysieren, inwiefern das Forum EXIF-Tags verarbeitet und es dabei eventuell zu Problemen kommt.
Viele Grüße,

Arno

jake001
Beiträge: 2691
Registriert: 09.06.2015, 13:53
Wohnort: BW

Re: Serverprobleme

Beitrag von jake001 » 13.09.2016, 13:37

Danke für die Info.
Da ist es für mich wohl noch einmal Zeit, genau zu schauen, was es noch alles für tools gibt und ob ihr vlt welche verwendet, die auch mir besser gefallen.
Danke.

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 5959
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Serverprobleme

Beitrag von Anagallis » 13.09.2016, 13:45

Seit gestern verwende ich "jhead", um sämtliche optionalen Exifdaten zu entfernen (damit ist mein persönliches Bilderhochladeproblem auch gelöst).

$ jhead -purejpg foo.jpg

Benutzeravatar
Prunella
Beiträge: 45
Registriert: 20.08.2016, 19:23

Re: Serverprobleme

Beitrag von Prunella » 13.09.2016, 20:03

Hallo,

konnte kürzlich eines von drei mit Irfan verkleinerten Bildern nicht hochladen. Bei den anderen beiden gings problemlos.
Glücklicherweise ließ sich das Problem schließlich doch noch umgehen.
Ob das bei allen „Problemfotos“ so funktioniert, weiß ich nicht, aber vielleicht könnte es eine vorläufige Lösung für Irfan-Nutzer sein:

Bild öffnen;
-> Bild kopieren;
->Bild einfügen;
Größe / Pixelzahl anpassen; unter neuem Namen abspeichern.

Danach sind die Hintergrundinformationen weg. Zum Weiterverarbeiten ist das Bild dann wahrscheinlich nicht mehr geeignet, fürs bloße Betrachten (hoffe ich) schon noch.

Viele Grüße,
Gudrun

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 5959
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Serverprobleme

Beitrag von Anagallis » 13.09.2016, 20:19

Sollte nicht das Forum die Exifdaten beim Hochladen sowieso entfernen? Da steht ja unter Umständen allerhand drin, was niemanden etwas angeht.

D.

Benutzeravatar
akw
Admin
Beiträge: 85
Registriert: 17.04.2004, 14:01
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Serverprobleme

Beitrag von akw » 13.09.2016, 22:05

Testbild:
foo1.jpg
foo1.jpg (41.28 KiB) 8066 mal betrachtet
Viele Grüße,

Arno

Benutzeravatar
akw
Admin
Beiträge: 85
Registriert: 17.04.2004, 14:01
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Serverprobleme

Beitrag von akw » 13.09.2016, 22:10

Anagallis hat geschrieben:
13.09.2016, 20:19
Sollte nicht das Forum die Exifdaten beim Hochladen sowieso entfernen? Da steht ja unter Umständen allerhand drin, was niemanden etwas angeht
Normalerweise stehen da nur Kameradaten und die Uhrzeit drin, unter Umständen auch GPS-Koordinaten. Auch ein Thumbnail ist meistens drin.
Ist eigentlich nicht die Aufgabe des Forums, die Daten zu entfernen.
Viele Grüße,

Arno

Benutzeravatar
PlantManiac
Beiträge: 51
Registriert: 31.07.2016, 19:30
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Serverprobleme

Beitrag von PlantManiac » 13.09.2016, 22:10

Vom Testbild ist nichts zu sehen!

Benutzeravatar
Anagallis
Beiträge: 5959
Registriert: 11.08.2014, 22:59

Re: Serverprobleme

Beitrag von Anagallis » 13.09.2016, 22:29

Doch, das ist 4x3 Pixel groß.

Antworten