Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 151 Treffer

von mguwak
17.04.2015, 18:53
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Häufige Flechte,
Antworten: 12
Zugriffe: 3444

Re: Häufige Flechte,

Hatte ich vergessen. C. pyxidata ist eine echt schlechte Gruppe zum Bestimmen. Am besten immer mit Dünnschichtchromatographie.
von mguwak
17.04.2015, 18:51
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Häufige Flechte,
Antworten: 12
Zugriffe: 3444

Re: Häufige Flechte,

Also ich denke es handelt sich hier um das Lager von Cladonia pyxidata (L.) Hoffm. ssp. pocillum (Ach.) E. Dahl. Von der Reaktion passt es, was ich bisher auch gefunden habe, nur mit Podetien K-, C-, KC-. P+ rostrot, UV-. Auch das die Thallusschuppen dachziegelig sich decken und übereinander wachsen...
von mguwak
17.04.2015, 08:04
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Häufige Flechte,
Antworten: 12
Zugriffe: 3444

Re: Häufige Flechte,

Hallo @All Sigi hat mir mal eine kleine Probe geschickt. Thallusschuppe grünlich, dicht liegend, Unterseite weiß, filzig, ohne Podetien. Unterseite K-, KC-, P+ rost farben (beim mir nicht gelb) Auf Moos wachsend Die Frage noch an dich Sigi, gab es diese auf Holz, Rinde Erdboden, bemoostem Fels Kalkg...
von mguwak
04.04.2015, 21:21
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Häufige Flechte,
Antworten: 12
Zugriffe: 3444

Re: Häufige Flechte,

Die Reaktion mit P+ habe ich glatt überlesen. P+ gelb kann nicht C. symphycarpia sein.
Das einzige was ich machen kann ist, das du mir eine Probe schickst und ich diese genau bestimme.

Wenn das möglich ist, kurze PM an mich.
von mguwak
04.04.2015, 12:35
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Cladonia macilenta - Cladonia floerkeana
Antworten: 6
Zugriffe: 2215

Re: Cladonia macilenta - Cladonia floerkeana

Um C. floerkeana oder C. macilenta unterscheiden zu können, reicht auch keine Tüpfelreaktion aus, weil es auf die Chemie an kommt, die beide enthalten. C. floerkeana Type 1) Barbatic- und Didymicsäure Type 2) Thamnolic- und Didymicsäure C. macilenta Type 1) Thamnolic- und Decarboxythamnolic Säure Ty...
von mguwak
04.04.2015, 12:21
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Häufige Flechte,
Antworten: 12
Zugriffe: 3444

Re: Häufige Flechte,

Also ich denke das es sich hier um eine Cladonia symphicarpia handelt, mit einem Parasiten.
Leider sind die Fotos nicht so gut für eine Bestimmung und es fehlen Tüfelreaktion.

Lippensorale sehe ich jetzt auf keinem der Bilder.
von mguwak
04.04.2015, 12:15
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Cladonia am Großen Falkenstein
Antworten: 8
Zugriffe: 2517

Re: Cladonia am Großen Falkenstein

Um C. floerkeana oder C. macilenta unterscheiden zu können, reicht auch keine Tüpfelreaktion aus, weil es auf die Chemie an kommt, die beide enthalten. C. floerkeana Type 1) Barbatic- und Didymicsäure Type 2) Thamnolic- und Didymicsäure C. macilenta Type 1) Thamnolic- und Decarboxythamnolic Säure Ty...
von mguwak
04.04.2015, 09:51
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Von der Birke
Antworten: 6
Zugriffe: 2137

Re: Von der Birke

Das erste und letzte Bild könnte Evernia prunastri var. herinii sein. Evernia punastri müsste normalerweise gelbgrün von oben sein. Das kommt von der Usninsäure. Auf den Bilder fehlt mir das gelbliche, darum eher Evernia prunastri var. herinii, welche keine Usninsäure hat. Aber das müsste man besser...
von mguwak
21.12.2013, 04:19
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Neue Mikroskopie Zeitschrift ab 2014
Antworten: 0
Zugriffe: 1880

Neue Mikroskopie Zeitschrift ab 2014

Es freut mich euch mit zu teilen, das es ab 2014 eine neue Mikroskopie Zeitschrift gibt. Auch gibt es eine Homepage dazu: http://www.mikroskopie-journal.de Herausgeber ist Jörg Piper Alle weiteren Informationen findet ihr im Flyer http://mikroskopie-journal.de/images/dustri_verlag_flyer/MK_Flyer1_20...
von mguwak
17.12.2013, 08:24
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Welche Flechte m. Podetien? Cladonia spec.?
Antworten: 5
Zugriffe: 2002

Re: Welche Flechte m. Podetien? Cladonia spec.?

Das es sich um eine Cladonia handelt stimmt. Zum bestimmen braucht man die Tüpfelreaktionen. Am besten immer die Schuppen Unterseite mit K,C und P testen.
von mguwak
30.11.2013, 23:10
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Unbekannte Flechte
Antworten: 3
Zugriffe: 1403

Re: Unbekannte Flechte

Also typisch sieht die Lecanora muralis so nicht aus. Man kann glaube ich beim ersten Bild unten Apothecien sehen.
Könnte L. muralis sein

Der Rest, das braune darüber, sieht mir eher nach einem Parasit aus. Darum passt das nciht so ganz alles.
von mguwak
30.11.2013, 22:13
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Kursten- oder Blattflechte?
Antworten: 6
Zugriffe: 1938

Re: Kursten- oder Blattflechte?

Hast du eine Tüpfelreaktion? Wie sah es bei deiner Probe aus? Bilder näher aufnehmen. Auch kann man mal die Lepraria unter das Mikroskop legen. Und eine Bestimmung bei Flechten, machst du nicht mit dem Vergleich von Bilder. Das kleine Büchlein hat nur einen winzigen Teil von Flechten. Alle Schlüssel...
von mguwak
30.11.2013, 22:11
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Krustenflechte oder Moos? "Grühnspahn"
Antworten: 2
Zugriffe: 1099

Re: Krustenflechte oder Moos? "Grühnspahn"

Flechte ist das keine. UNter dem MIkroskop ansehen. Denke es sind einfach nur Algen.
von mguwak
29.11.2013, 19:21
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Kursten- oder Blattflechte?
Antworten: 6
Zugriffe: 1938

Re: Kursten- oder Blattflechte?

Lepraria zu bestimmen ohne Tüpfelreaktion, ist unmöglich. Bei vielen braucht man sogar TLC und kommt mit den Tüpfelreaktionen gar nicht weiter.
von mguwak
27.07.2013, 10:20
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Cladonien PDfs online
Antworten: 0
Zugriffe: 1060

Cladonien PDfs online

Hallo Auf unserer Homepage http://www.flechtenmikroskopie.de haben wir jetzt einige Cladonien online gestellt. Neben Makrobilder, die bei Cladonien zur Bestimmung reichen (Schnitte braucht man nicht), zeigen wir hier auch die Tüpfelreaktionen an den Cladonien im Bild. Dazu kommt noch eine abtupf Pro...