Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 347 Treffer

von Paip
18.01.2016, 22:07
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Peltigera canina Hundsflechte
Antworten: 3
Zugriffe: 1106

Re: Peltigera canina Hundsflechte

Hallo Helge,

danke für den Wunsch!

Und - nicht nur die Familie stimmt, sondern die Gattung :-)

Grüße,
Paip
von Paip
30.12.2015, 21:19
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Usnea longissima + Cladonia rangiferina
Antworten: 6
Zugriffe: 1396

Re: Usnea longissima + Cladonia rangiferina

Hallo Helge,

tut mir leid, aber die Fotos helfen mir auch nicht weiter :-(

Sie sind doch leicht unscharf und dass reicht aus, um die wichtigen Merkmale nicht zu sehen...

Gruß,
Paip
von Paip
30.12.2015, 21:16
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Peltigera malacea
Antworten: 2
Zugriffe: 883

Re: Peltigera malacea

Hallo Helge, höchstwahrscheinlich ja. Man sieht die Unterseite aber nur sehr spärlich, deshalb nur "´höchstwahrscheinlich". Die beiden einzigen P. malacea , ich bisher gesehen habe sahen aber genau so aus. Und da konnte ich die Unterseite anschauen. In DE ist die Art akut vom Aussterben bedroht. Gru...
von Paip
30.12.2015, 21:13
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Peltigera canina Hundsflechte
Antworten: 3
Zugriffe: 1106

Re: Peltigera canina Hundsflechte

Hallo Helge,

könnte schon sein. Aber diese großen Schildflechten sind schwer zu bestimmen.
Dein Foto zeigt leider nicht alle Merkmale - die Rhizinen wäre u.a. wichtig.

Gruß,
Paip
von Paip
30.12.2015, 21:08
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Flechte?
Antworten: 2
Zugriffe: 863

Re: Flechte?

Hallo BigM, Peltigera ist schon richtig, aber P. polydactyla ist es nicht. Auch wenn die Apothecien auf den ersten Blick so aussehen. P.polydactyla hat längere Ap. und schmalere, nicht so "wellige" Lappen. Bei der Flechte auf deinem Foto handelt es sich um P. canina/praetextata/membranacea . Die gro...
von Paip
02.12.2015, 19:45
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Brodoa intestiniformis
Antworten: 4
Zugriffe: 909

Re: Brodoa intestiniformis

Hallo Helge, da passt nur Xanthoparmelia . Aber X. conspersa ist es nicht, da fehlt jede Spur von Isidien. Sonst gibt es weitere Arten, die X. protomatrae ähnlich sehen. Man müsste auch die Unterseite sehen. Und mit dieser Gruppe kenne ich mich nicht so gut aus, als das ich ohne Chemikalientest eine...
von Paip
02.12.2015, 19:40
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Usnea longissima + Cladonia rangiferina
Antworten: 6
Zugriffe: 1396

Re: Usnea longissima + Cladonia rangiferina

Hallo Helge,

für die Bartflechte bräuchte es Detailfotos: wie sehen die Äste aus? Hat die Art Sorale?

Grüße,
Paip
von Paip
28.11.2015, 20:23
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Flechten Teneriffa 3
Antworten: 3
Zugriffe: 1181

Re: Flechten Teneriffa 3

bei der Flechte 1 dürfte es sich mit ziemlicher Sicherheit um Caloplaca crenularia handeln Hallo Ulrich, echt? Kennst du nichts ähnliches? Da muss ich meine Belege mal rauskramen. C. crenularia ist ja sogar im Wirth ausgeschlüsselt. Obwohl ich in D noch kein auch nur ähnlich aussehendes Caloplaca-E...
von Paip
28.11.2015, 20:19
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Flechten Teneriffa 2
Antworten: 7
Zugriffe: 2027

Re: Flechten Teneriffa 2

Hallo Ulrich, mit dem Fruchten hast du natürlich auch recht. Insgesamt ist es schon sehr selten; was man ja auch an Herbarbelegen sehen kann. Und dort sind sicherlich fruchtende Exemplar überrepräsentiert, weil gerne gesammelt. In Mittelhessen (habe im MR studiert) habe ich z.B. auch nie eine frucht...
von Paip
27.11.2015, 17:35
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Parmelia conspersa
Antworten: 5
Zugriffe: 966

Re: Parmelia conspersa

Hallo Helge,

ja, Arctoparmelia centrifuga passt schon sehr gut.

Gruß,
Paip
von Paip
27.11.2015, 17:29
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Xanthoria parietina
Antworten: 4
Zugriffe: 990

Re: Xanthoria parietina

Hallo zusammen,

Physcia sp. reicht. Mehr kann man nicht sagen.

Phaeophyscia ist (hell) braun-grau bis schwärzlich.

Gruß,
Paip
von Paip
27.11.2015, 17:22
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Haematomma ventosum
Antworten: 3
Zugriffe: 996

Re: Haematomma ventosum

Hallo Helge,

höchstwahrscheinlich ja. War das Exemplar feucht?
Im Zweifelsfall kannst du ja auch cf. Ophioparma ventosa hinschreiben - so hieße die Art heute.

Gruß,
Paip
von Paip
27.11.2015, 17:16
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Usnea longissima + Cladonia rangiferina
Antworten: 6
Zugriffe: 1396

Re: Usnea longissima + Cladonia rangiferina

Hallo Helge, Bild 1 und 2 zeigen keine Usnea longissima . Die hat ein völlig anderes Aussehen (lange, kaum verzweigte Fäden mit zahlreichen kurzen Seitenästchen) Die Wuchsform passt allgemein auch schlecht zu Usnea. Es ist eher Alectoria sarmentosa oder Ramalina thrausta . Aber dazu bräuchte ich meh...
von Paip
27.11.2015, 17:06
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Brodoa intestiniformis
Antworten: 4
Zugriffe: 909

Re: Brodoa intestiniformis

Hallo Helge,

Brodoa eher nicht - die Arten dieser Gattung sollten gewölbte bis drehrunde Lagerläppchen haben.
Diejenigen der Flechte auf den Fotos sind aber flach. Mir fällt im Augenblick keine passende Art ein.

Gruß.
Paip
von Paip
27.11.2015, 17:00
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Cetraria cucullata + Nephroma arcticum
Antworten: 2
Zugriffe: 766

Re: Cetraria cucullata + Nephroma arcticum

Hallo Helge, viele Makroflechtenarten sind sogar ganz gut nach Fotos "bestimmbar" - es müsste eher "erkennbar" bzw. "zuordbar" heißen. Wenn man denn Erfahrung hat und weiß, wo nach man schauen muss. Und wenn die Flechte aus Gegenden stammt, deren Flora man kennt. Deine beiden fotografierten Arten si...