Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 363 Treffer

von molufri
29.09.2017, 11:30
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Braune Pilze, ein weißer Pilz [Hypholoma fasciculare, Schwefelköpfe] , [W.Schirmling, Lepiota clypeolaria]
Antworten: 4
Zugriffe: 892

Re: Braune Pilze --> Wässrige Mürbling (Weißstieliges Stockschwämmchen), [Psathyrella piluliformis ]

Hallo abeja, hab Dank ! Das mit den Schwefelköpfen hatte ich im Hinterkopf, weil ich in diesem Areal auch schon welche gefunden hatte.. habe die Spätform aber noch nie gesehen .. und es nun doch für etwas "Neues" gehalten.. nehme an, das sind dann auch welche hier, nur noch nicht soweit fortgeschrit...
von molufri
28.09.2017, 22:52
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Braune Pilze, ein weißer Pilz [Hypholoma fasciculare, Schwefelköpfe] , [W.Schirmling, Lepiota clypeolaria]
Antworten: 4
Zugriffe: 892

Braune Pilze, ein weißer Pilz [Hypholoma fasciculare, Schwefelköpfe] , [W.Schirmling, Lepiota clypeolaria]

Hallo an die Experten, hallo abeja hallo an die User, war heute in einem anderen Terrain - auf 300 m Südharz, Buchenwald 1.eine Gruppe von braunen Pilzen auf einem Holzstamm - habe sie noch nie gesehen (auch im Buch nicht fündig geworden) nun weiß ich nicht - sind das alte Pilze (von welcher Art auc...
von molufri
28.09.2017, 22:43
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: brauner Hut, Buckel und Riefen--> wahrscheinlich Buchreizker [Lactarius helvus]
Antworten: 2
Zugriffe: 642

Re: brauner Hut, Buckel und Riefen

Danke abeja, zum dritten Pilz - die Lamellen standen ab, hab extra drunter geguckt - war nur der einzige da, sonst hätte ich einen abgemacht... ich hatte dort einen schönen dunkelbraunen Dachpilz (den erkenne ich mittlerweile - schon auf einem Stamm) und auch einen mit grauem Hut - deswegen hatte ic...
von molufri
27.09.2017, 12:05
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: brauner Hut, Buckel und Riefen--> wahrscheinlich Buchreizker [Lactarius helvus]
Antworten: 2
Zugriffe: 642

brauner Hut, Buckel und Riefen--> wahrscheinlich Buchreizker [Lactarius helvus]

Hallo an die Experten, hallo an die User hab hier einen Pilz braun, Lamellen,Hut dickfleischig , am Hutrand Riffel und oben gebuckelt - bei 123 nicht wirklich fündig geworden 26.9.17, Südharz, auf 250 m, Mischwald, Naturschutzgebiet, zum Teil schieferhaltige Erde Brauner Hut-BuckelP9260277.jpg Braun...
von molufri
24.09.2017, 20:10
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Schüppling ? --> Träuschling [Leratiomyces squamosa] Schuppiger Klebkopf
Antworten: 2
Zugriffe: 603

Re: Schüppling ? [Leratiomyces squamosa] Schuppiger Klebkopf

Vielen Dank, abeja,
einen Träuschling hatte ich noch nicht.. schön..
ja, sie sahen hübsch aus, standen auch etliche in Gruppen da

Recht herzliche Grüße
Luise
von molufri
23.09.2017, 21:37
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Schüppling ? --> Träuschling [Leratiomyces squamosa] Schuppiger Klebkopf
Antworten: 2
Zugriffe: 603

Schüppling ? --> Träuschling [Leratiomyces squamosa] Schuppiger Klebkopf

Hallo an die Experten, hallo an die User, hab hier ein hübsches kleines Pilzlein und denke an einen Schüppling, bin aber bis jetzt weder in meinen schlauen Büchern noch im Internet fündig geworden (gibt ja doch recht viel, hab ich gesehen) 21.9.17, Oberharz auf 550 m, in einem Haufen von Baumstämmen...
von molufri
22.09.2017, 09:03
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pfifferling ?- bestätigt [Cantharellus cibarius]
Antworten: 5
Zugriffe: 761

Re: Pfifferling ?- bestätigt [Cantharellus cibarius]

danke jake, also die hier auf dem Foto waren schon etwas größer, 8 cm Höhe bestimmt.. ich kann mich auch nur an die Kleinen erinnern, deswegen dachte ich auch erst mal an einen "falschen Pfifferling" - aber die sahen ja dann doch noch anders aus, als ich danach gesucht habe.. Dir ein gutes WE ! Herz...
von molufri
22.09.2017, 01:10
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pfifferling ?- bestätigt [Cantharellus cibarius]
Antworten: 5
Zugriffe: 761

Re: Pfifferling ?

Danke, abeja, und danke jake also die Pfifferlinge sahen zu meiner Kinder-Zeit irgendwie anders aus ;-)) o.k...es lag wohl auch am Boden, sehr gehaltvoll dort oben, alles wirkte intensiv und "gut im Stoff".. also die waren schon wirklich groß.. bei den zweiten Trichterlingen habe ich mir ehrlich ges...
von molufri
22.09.2017, 00:57
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pilz - sehr roter Hut [ Russula sp.]
Antworten: 4
Zugriffe: 812

Re: Pilz - sehr roter Hut [ Russula emetica - wahrscheinlich]

Hallo abeja, kein kalhaltiger Boden, morastig.. wenn ich das nächste Mal oben bin, mache ich mal einen heraus und fotografiere von allen Seiten der Buchen-Speitäubling ist auch nur so IM so Hut eingesenkt - das war bei meinem nicht, der ging nur außen nach oben - das war auffällig ich kann nicht kos...
von molufri
21.09.2017, 21:32
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pilz - sehr roter Hut [ Russula sp.]
Antworten: 4
Zugriffe: 812

Re: Pilz - sehr roter Hut

Hallo abeja danke..nachdem ich mir andere Bilder angeschaut habe, denke ich, der Kirschrote Speitäubling kommt ihm am nächsten - Birken waren in diesem Areal nicht (waren da, aber in einem anderen Bereich), Buchen, Eichen, Ahorn, Eschen, soweit ich das noch in Erinnerung habe; ein Areal Nadelbäume w...
von molufri
21.09.2017, 20:17
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pfifferling ?- bestätigt [Cantharellus cibarius]
Antworten: 5
Zugriffe: 761

Pfifferling ?- bestätigt [Cantharellus cibarius]

Hallo an die Experten, hallo abeja hallo an die User muß bei diesem auch mal nachfragen - also ich dachte erst, es ist ein Pfifferling (?), aber ich habe die "echten" Pfifferlinge anders in Erinnerung, bräunlicher und kleiner und nicht mit diesen prägnanten Strukturen.. die waren hier recht "prächti...
von molufri
20.09.2017, 17:54
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Samenkapseln - von wem ? [Apiaceae]
Antworten: 4
Zugriffe: 460

Re: Samenkapseln - von wem ?

Danke anagallis, das ist freundlich.. also Heracleum sphondylium käme dem doch recht nahe.. gut.. also als Verdacht könnt ich es so stehen lassen..
recht herzlichen Dank !
Viele Grüße Luise
von molufri
20.09.2017, 16:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Samenkapseln - von wem ? [Apiaceae]
Antworten: 4
Zugriffe: 460

Re: Samenkapseln - von wem ?

Danke jake,
also diese Art Samenkapseln treffen auf mehrere Doldenblütler zu - das habe ich jetzt nicht erwartet.. hm

könnte das Wiesenbärenklau sein ?
Also da hatte ich etliche am Waldweg stehen..

Danke, viele Grüße Luise
von molufri
20.09.2017, 16:48
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pilz - sehr roter Hut [ Russula sp.]
Antworten: 4
Zugriffe: 812

Pilz - sehr roter Hut [ Russula sp.]

Hallo an die Experten, hallo abeja und hallo an alle User hab hier einen Pilz, der genau so in natura aussah, wie auf dem Foto - knallrot.. leuchtete von weitem nun weiß ich ja mittlerweile, daß das Aussehen der Pilze sich, je nach Habitat, auch verschieden zeigt. hatte schon mal einen mit roter Kap...
von molufri
20.09.2017, 16:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Samenkapseln - von wem ? [Apiaceae]
Antworten: 4
Zugriffe: 460

Samenkapseln - von wem ? [Apiaceae]

Hallo an die Experten, habe hier ein Foto mit den Samenkapseln eines größeren Strauches - ich kenne den Strauch (bilde es mir zumindest ein) .. und komme partout nicht auf den Namen.. wenn mir jemand mal auf die Sprünge helfen könnte :-) Bild stammt aus der ersten Septemberwoche 17, Südharz auf 250 ...