Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 520 Treffer

von OG_1
02.04.2008, 20:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Corydalis... schon wieder...
Antworten: 3
Zugriffe: 527

Re: Corydalis... schon wieder...

Hallo Lila, obwohl die Tragblätter bei diesen Exemplaren nicht völlig gleichmäßig durchgeteilt sind, scheint es mir doch, als ob nur Corydalis solida vorliegt. Meines Wissens sind die Tragblätter dort keinesfalls immer alle gleichmäßig geteilt. Es soll (nach HEGI) sogar Formen mit teilweise ungeteil...
von OG_1
02.04.2008, 16:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Pflanze
Antworten: 3
Zugriffe: 761

Re: Unbekannte Pflanze

Hallo Bernd,

ich glaube schon, dass deine Bestimmung richtig ist. Leider ist von der Pflanze sehr wenig zu erkennen. Für eine sichere Bestimmung sind Blätter und (bei Kreuzblütlern) auch Früchte nötig. Aber insgesamt sieht der Blütenstand schon sehr nach Thlaspi caerulescens aus!

Viele Grüße
Uwe
von OG_1
02.04.2008, 16:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Baumfrucht aus Athen
Antworten: 3
Zugriffe: 402

Re: Baumfrucht aus Athen

Hallo,

die Früchte gehören zum Johannisbrotbaum (Ceratonia siliqua - Fam. Caesalpiniaceae). Die sind sehr zuckerhaltig und man kann sie durchaus essen. Der Baum ist im Mittelmeergebiet sehr verbreitet.

Viele Grüße
Uwe
von OG_1
01.04.2008, 19:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Noch eine Bergblume
Antworten: 3
Zugriffe: 444

Re: Noch eine Bergblume

Hallo,

ich denke, dass ist ziemlich sicher Immergrünes Felsenblümchen (Draba aizoides).

Viele Grüße
Uwe
von OG_1
01.04.2008, 16:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Im Blumenbeet
Antworten: 4
Zugriffe: 606

Re: Im Blumenbeet

Hallo,

das ist Vinca minor, das Kleine Immergrün.

Viele Grüße
Uwe
von OG_1
01.04.2008, 16:30
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola odorata?
Antworten: 6
Zugriffe: 827

Re: Viola odorata?

Hallo, Viola odorata kann durchaus reinweiß blühen, wenn auch Formen mit violettem Sporn häufiger zu sein scheinen. Trotzdem scheint mir die Blattform und "Beborstung" eher auf die Hybride Viola scabra ( V. hirta x odorata ) hinzudeuten. Diese ist ja nicht selten, obwohl sie mir in weiß noch nicht b...
von OG_1
01.04.2008, 16:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wolfsmilch
Antworten: 1
Zugriffe: 326

Re: Wolfsmilch

Die Bestimmung als Sonnenwend-Wolfsmilch (Euphorbia helioscopia) ist korrekt!

Viele Grüße
Uwe
von OG_1
29.03.2008, 20:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Veilchen
Antworten: 10
Zugriffe: 1053

Re: Veilchen

Aufgrund des weißen Auges bin ich mir doch sehr sicher, dass es sich um Viola suavis handelt. Ansonsten käme nur noch die angeblich häufige Hybride V. odorata x suavis in Frage, die von suavis das weiße Auge erben soll. Das kann man aber anhand des Blütenmakros nicht entscheiden. Viola odorata hat d...
von OG_1
29.03.2008, 20:07
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Blume ist das bitte?
Antworten: 10
Zugriffe: 1018

Re: Welche Blume ist das bitte?

Nach diesem etwas größeren Foto glaube ich nun doch, dass es Orchis mascula ssp. signifera ist. Zu deutsch (lt. Adler et al.) "Prächtiges Stattliches Knabenkraut" :shock: oder "Östliches Stattliches Knabenkraut" .

Viele Grüße
Uwe
von OG_1
29.03.2008, 20:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Worum handelt es sich hierbei?
Antworten: 1
Zugriffe: 365

Re: Worum handelt es sich hierbei?

Das ist der Fruchtstand einer Klette (Arctium spec.). Das könnte vielleicht die große Klette (Arctium lappa) sein, allerdings müsste man dazu schon noch etwas mehr von der Pflanze sehen.

Viele Grüße
Uwe