Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 3576 Treffer

von Gregor
17.06.2012, 17:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: unbekannt, keine rechte Idee
Antworten: 3
Zugriffe: 630

Re: unbekannt, keine rechte Idee

... Bist Du grundsätzlich sicher, dass es ein Alant ist? Ich hoffe, die Frage ist nicht anstössig? Es geht nicht darum, Deine Kompetenz in Zweifel zu ziehen, sondern um zu erfahren, ob Du selber sicher bist oder auch Zweifel hast. Ich frage, weil ich nirgends Bilder mit so roten Stengeln und Blätte...
von Gregor
16.06.2012, 19:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: unbekannt, keine rechte Idee
Antworten: 3
Zugriffe: 630

Re: unbekannt, keine rechte Idee

Hallo Ursula, meine Idee wäre das wird Inula britannica L., der Wiesen-Alant wenn der Stängel seidig behaart ist oder Inula salicina L., der Weiden-Alant wenn der Stängel meist kahl ist. Wegen der mehreren Blütenköpfchen auf einem Stängel glaube ich aber eher an die erstgenannte Art ( Inula britanni...
von Gregor
15.06.2012, 18:40
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Flechte (?) am Hohentwiel
Antworten: 2
Zugriffe: 836

Re: Flechte (?) am Hohentwiel

Hallo Torsten, ja eine Flechte (!), und zwar eine sogenannte Gallertflechte bzw. Cyanobakterienflechte (= früher auch "Blaualgenflechte"). Hier handelt es sich meines Erachtens um Collema tenax (Swartz) Acharius 1810 (Basionym: Lichen tenax Swartz 1784; Synonyma: Collema ceranoides Borrer, Collema c...
von Gregor
13.06.2012, 22:12
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Allium macleanii
Antworten: 2
Zugriffe: 563

Re: Allium macleanii

Hallo nochmal Thomas, das hatte ich letztes Mal noch vergessen: Allium macleanii Baker 1883 (Synonym: Allium elatum Regel 1884) selbst ist es meines Erachtens nicht, denn diese hat einen deutlich gerippten Blütenschaft. Etwas derartiges kann ich auf Deinen Fotos nicht erkennen. Desweiteren hätte die...
von Gregor
13.06.2012, 21:04
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanze aus Südfrankreich
Antworten: 4
Zugriffe: 581

Re: Pflanze aus Südfrankreich

Hallo Helga, [ich denke es handelt sich um Tecoma stans (L.) Juss. ex Kunth 1819, Gelber Trompetenstrauch/Gelber Trompetenbaum ! Die Pflanze gehört zur Familie der Bignoniaceae (= Trompetenbaumgewächse). In Frankreich wird sie wohl nur gepflanzt sein (oder auch verwildert?). Ihre eigentliche ursprün...
von Gregor
13.06.2012, 17:53
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Bryoria spec. Göttinger Wald MTB 4426/3-6
Antworten: 2
Zugriffe: 731

Re: Bryoria spec. Göttinger Wald MTB 4426/3-6

Hallo, hier wäre es schon ganz gut wenn auch ein Bild zum Betrachten und Vergleichen da wäre! Wenn Du ganz sicher bist das es sich um die Gattung Bryoria handelt und auf die gelben bzw. gelblichen Sorale fixierst, kämen eigentlich nur zwei Arten in frage: 1. Bryoria fremontii (Tuckerman) Brodo & D. ...
von Gregor
13.06.2012, 15:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Doronicum pardalianches - Kriechende Gämswurz
Antworten: 3
Zugriffe: 638

Re: Doronicum pardalianches?

Hallo Wolfgang, wegen der deutlichen Behaarung der Hüllblätter, des Stängels und der Laubblätter, wegen Deiner Größenangabe (ca. 1 m) und weil mir der Blütenstiel auf dem 1. Foto im Hintergrund anzudeuten scheint, dass die Pflanze mehrblütig auf einem Stängel ist, würde ich sagen Du hast korrekt bes...
von Gregor
11.06.2012, 23:57
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Welche Iris blüht in unserem Garten?
Antworten: 3
Zugriffe: 1182

Re: Welche Iris blüht in unserem Garten?

Hallo Carina, ja, das ist eindeutig Iris × hollandica hort., Holländische Iris bzw. sind Iris-Hollandica -Hybriden ! Die erste (weiß-gelbe) halte ich für die Sorte Iris × hollandica hort. 'Symphonia' . An der (Tripel-)Hybride Iris × hollandica hort., Holländische Iris sollen als Elternteile Iris lat...
von Gregor
11.06.2012, 23:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Allium macleanii
Antworten: 2
Zugriffe: 563

Re: Allium macleanii

Hallo Thomas, sorry, aber zunächst muss ich eine Korrektur anbringen damit sich falsche Ansichten nach Möglichkeit gar nicht erst verbreiten. Die Sorte Allium 'Globemaster' ist eine Kreuzung bzw. eine Hybride aus Allium christophii Trautvetter 1884 nomen conservandum × Allium macleanii Baker 1883! D...
von Gregor
11.06.2012, 22:54
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Allium giganteum
Antworten: 2
Zugriffe: 574

Re: Allium giganteum

Hallo Thomas, wenn die Pflanze so zwischen 150-175 cm groß ist kann das gut angehen. Dann käme Allium giganteum Regel 1883, Riesen-Lauch (Synonym: Allium procerum Trautvetter 1884) wohl recht gut hin. Diese Art hat ihre Blütezeit von Juni-Juli. Wenn die Größe nicht hinkommt müsstest Du das noch einm...
von Gregor
03.06.2012, 23:03
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Strauchflechte (Cladonia?) -> Cladonia uncialis
Antworten: 2
Zugriffe: 722

Re: Strauchflechte (Cladonia?)

Hallo Michael,

ja, eine Cladonia und diese ist (zumindest für mich) auch relativ leicht zu erkennen. Es handelt sich um Cladonia uncialis (L.) [Weber ex] F. H. Wiggers 1780 (Basionym: Lichen uncialis L. 1753)!

Schöne Grüße

Gregor
von Gregor
01.06.2012, 11:17
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: weiße Krustenflechte -> Lecanora rupicola
Antworten: 2
Zugriffe: 806

Re: weiße Krustenflechte

Hallo Michael, die weißliche Krustenflechte sieht für mich sehr nach Lecanora rupicola (L.) Zahlbruckner 1928 sensu lato aus (Basionym: Lichen rupicola L. 1767), sehr wahrscheinlich handelt es sich sogar um Lecanora rupicola (L.) Zahlbruckner 1928 ssp. rupicola var. rupicola (Synonyma: Lecanora glau...
von Gregor
30.05.2012, 14:01
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Krustenflechte -> Rhizocarpon sp.
Antworten: 4
Zugriffe: 1146

Re: Krustenflechte -> Rhizocarpon geographicum

Hallo Michael, die Gattung Rhizocarpon ist auf jeden Fall richtig! Aber die Art zu erkennen ohne bessere Nahaufnahmen zu haben und ohne die Sporen zu kennen bleibt im Grunde Spekulation! Gut, man kann spekulieren. Das dann aber eben ohne Gewissheit. Für die hellgelblichen Krustenflechten wären unter...
von Gregor
25.05.2012, 20:06
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Blatt(?)flechte -> Xanthoparmelia taractica
Antworten: 6
Zugriffe: 1466

Re: Blatt(?)flechte

Hallo Gregor, erst mal danke für die Antwort. Im Schwarzwald liegt an der Stelle, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, Gneis. Kalkstein kommt dort glaube ich nirgends vor. Würde das für Xanthoparmelia taractica passen? Viele Grüße, Michael Hallo Michael, ja, das würde passen. Schöne Grüße Gregor
von Gregor
25.05.2012, 20:03
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Flavoparmelia caperata und Punctelia subreducta
Antworten: 1
Zugriffe: 840

Re: Flavoparmelia caperata und Punctelia subreducta

Hallo Kurt,

ja, so ist das vollkommen in Ordnung!

Schöne Grüße

Gregor