Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1952 Treffer

von JarJar
05.12.2020, 21:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Spiraea sp.?
Antworten: 2
Zugriffe: 83

Re: Spiraea sp.?

Hallo Arthur,

vielen Dank für deine Rückmeldung! D.h. Spiraea sp. passt auf alle Fälle? Spiraea alba wurde 2 MTB´s südlicher glaube ich etabliert... ich kann aber auch sehr gut mit Spiraea sp. leben!

Lieben Gruß;
Christoph
von JarJar
05.12.2020, 21:27
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Kleine Mooswerbung
Antworten: 6
Zugriffe: 101

Re: Kleine Mooswerbung

Besten Dank für´s Ergänzen, Tharandter! Deine Bilder lösen tatsächlich wieder einen kleien Motivationsschub aus, mehr zu finden ;) LG Christoph ps. 4 davon kommen mir bekannt vor :) mal sehen wie lange es dauert, bis ich auch den restlichen mal begegnet bin (vermutlich wird das so schnell nicht pass...
von JarJar
05.12.2020, 21:24
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Sphagnum sp.? => Sphagnum cf. medium
Antworten: 2
Zugriffe: 36

Re: Sphagnum sp.? => Sphagnum cf. medium

Vielen Dank für deine Bestimmungshilfe und Erklärung, Tharandter!

LG Christoph
von JarJar
05.12.2020, 21:22
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Trichodon cylindricus?
Antworten: 4
Zugriffe: 153

Re: Trichodon cylindricus?

Besten Dank für deine Rückmeldung, Tharandter!
LG Christoph
von JarJar
05.12.2020, 21:19
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Lophozia spec.?
Antworten: 1
Zugriffe: 14

Re: Lophozia spec.?

Möglicherweise Lophocolea bidentata ... aber ich denke, Thomas und/oder Tharandter können dir da mehr zu sagen :)

LG Christoph
von JarJar
03.12.2020, 12:44
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Spiraea sp.?
Antworten: 2
Zugriffe: 83

Spiraea sp.?

Hallo zusammen,

ich meine, der Strauch könnte zur Gattung Spiraea gehören... kann man mehr dazu sagen?

Funddaten: Deutschland, Schleswig-Holstein, Kreis Schleswig-Flensburg, Haitabu Dannewerk bei Busdorf, vermutlich angesalbt, 24.07.2012

LG und Dank,
Christoph
von JarJar
03.12.2020, 11:10
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Kleine Mooswerbung
Antworten: 6
Zugriffe: 101

Re: Kleine Werbung für Moose

Hallo Tharandter, ein wunderbarer Einblick in die Welt der Moose, die du uns da gewährst! Tolle Bilder und schöne Erklärungen! Ganz prima fände ich noch die lat. Namen der Moose in Klammer hinter den deutschen Namen :) (ich vermute mal, du hast dir darüber auch schon Gedanken gemacht... ) Lieben Gru...
von JarJar
02.12.2020, 17:44
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Sphagnum sp.? => Sphagnum cf. medium
Antworten: 2
Zugriffe: 36

Sphagnum sp.? => Sphagnum cf. medium

Hallo zusammen,

ist das hier überhaupt ein Sphagnum-Vertreter? Und wenn ja, lässt sich da was machen?

Funddaten: Deutschland, Schleswig-Holstein, Kreis Rendsburg, Kaltenhofener Moor, 23.07.2012
LG und Dank,
Christoph
von JarJar
30.11.2020, 12:53
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Im Wasser stehender Doldenblütler => Peucedanum palustre
Antworten: 11
Zugriffe: 218

Re: Im Wasser stehender Doldenblütler

Vielen Dank euch allen für die Rückmeldungen!
@abeja: passt schon :)

LG Christoph
von JarJar
29.11.2020, 18:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Solidago vom Feldberg
Antworten: 3
Zugriffe: 81

Solidago vom Feldberg

Hallo miteinander, letztes Jahr bin ich zusammen mit Anagallis auf dem Feldberg gewesen - wir hatten uns u.a. auch Solidago näher angesehen. Wir sind glaube ich zum Schluss gekommen, dass es sich bei den meisten Pflanzen (wenn nicht sogar bei allen) um Solidago virgaurea ssp. virgaurea gehandelt hat...
von JarJar
29.11.2020, 17:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Im Wasser stehender Doldenblütler => Peucedanum palustre
Antworten: 11
Zugriffe: 218

Re: Im Wasser stehender Doldenblütler

Herzlichen Dank für eure Rückmeldungen!

@Anagallis - ich würde nie solch wertvolle Informationen zurückhalten, wenn sie vorhanden wären! S.o. :)

LG Christoph
von JarJar
29.11.2020, 17:46
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Thesium pyrenaicum? => ja
Antworten: 2
Zugriffe: 61

Re: Thesium pyrenaicum?

Herzlichen Dank für die Erklärung und Bestätigung, Alfred. Klar - wenn T.bavarum auf Kalk steht, kommt das auf dem Feldberg natürlich nicht in Frage... T.bavarum kenne ich aus genau diesen Lagen - wärmebegünstigt und kalkreich :)

LG Christoph
von JarJar
29.11.2020, 17:44
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Leccinum sp. => Leccinum cf. piceinum
Antworten: 5
Zugriffe: 64

Re: Leccinum sp. => Leccinum cf. scabrum

Hallo abeja,

sehr gut, dass eine Birke in der Nähe gestanden hat... ich kann mich leider nicht mehr daran erinnern... aber vom Habitat her passen dort Birken auch gut hin! Dann taufe ich ihn mal in Leccinum cf. scabrum um ;) Wird wohl wahrscheinlicher sein...

LG und vielen Dank,
Christoph
von JarJar
29.11.2020, 17:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Thesium pyrenaicum? => ja
Antworten: 2
Zugriffe: 61

Thesium pyrenaicum? => ja

Hallo miteinander, von der Verbreitung her sollte das hier Thesium pyrenaicum sein. Kommt das hin? Ich dachte zuerst an Thesium bavarum das sollte aber auf dem Feldberg nicht vorkommen... LG und Dank, Christoph Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Breisgau-Hochschwarzwald, auf dem Feldberg, ca...
von JarJar
29.11.2020, 13:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Im Wasser stehender Doldenblütler => Peucedanum palustre
Antworten: 11
Zugriffe: 218

Re: Im Wasser stehender Doldenblütler

Hallo Marlies,

danke für deine Rückmeldung! Oenanthe wäre schön - vor Ort gibt es bisher keine Fundmeldung. In Frage käme wohl allerhöchstens Oenanthe aquatica - ich tendiere nach weiterer Recherche aktuell zu Peucedanum palustre... was hältst du davon?

LG Christoph