Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 268 Treffer

von Lilgish
12.10.2011, 11:13
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Wolfsmilch?
Antworten: 2
Zugriffe: 486

Re: Welche Wolfsmilch?

Hallo Matthias,
vielen Dank für die Bestätigung.
Gruß Lilgish
von Lilgish
11.10.2011, 17:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Wolfsmilch?
Antworten: 2
Zugriffe: 486

Welche Wolfsmilch?

DSC_0621b.jpg
DSC_0621b.jpg (72.04 KiB) 486 mal betrachtet
Hallo liebes Forum,
diese Wolfsmilch habe im am 20.05.10 am Kaiserstuhl auf einem Kalkmagerrasen gesehen. Könnte mir jemand sagen, um welche Art es sich handelt? Meine Vermutung geht in Richtung Steppen-Wolfsmilch.

Liebe Grüße
Lilgish
von Lilgish
12.08.2011, 12:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Zwei verschiedene Flockenblumen?
Antworten: 3
Zugriffe: 515

Re: Zwei verschiedene Flockenblumen?

Hallo nixda, vielen Dank für die Bestimmung, Für mich sehen die Blüten grundverschieden aus. Daher wäre ich nicht darauf gekommen, das es beides die gleiche Art ist. Die verschiedenen Blütenformen traten auch immer nicht an der gleichen Pflanze auf sondern nur an verschiedenen Exemplaren. Viele Grüß...
von Lilgish
12.08.2011, 11:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Zwei verschiedene Flockenblumen?
Antworten: 3
Zugriffe: 515

Re: Zwei verschiedene Flockenblumen?

Die zweite Art stand direkt neben der ersten, hat aber größere Blüten die weiter geöffnet sind.
Flockenblume2.jpg
Flockenblume2.jpg (95.09 KiB) 514 mal betrachtet
von Lilgish
12.08.2011, 11:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Zwei verschiedene Flockenblumen?
Antworten: 3
Zugriffe: 515

Zwei verschiedene Flockenblumen?

Hallo liebe Pflanzenfreunde, gestern fand ich an einer Strassenböschung bei Münster diese beiden Flockenblumenarten. Der Boden war relativ trocken und kalkhaltig. Die erste Art fand ich aber auch in Strassengräben und scheint wohl häufiger zu sein. Trotzdem finde ich sie nicht in meinen Bestimmungsb...
von Lilgish
29.07.2011, 19:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbestimmter Farn
Antworten: 4
Zugriffe: 564

Re: Unbestimmter Farn

Hallo Jule, soweit ich es in Erinnerung habe, war der Stängel nicht drüsig. Er war sehr dünn und drahtig. Auf dem Foto kann man es auch nicht richtig erkennen weil er im Unschärfebereich liegt. Ich war in diesem Jahr auch noch einmal an dem Standort aber die Pflanzen sind einer "Säuberungsaktion" an...
von Lilgish
29.07.2011, 19:07
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbestimmter Farn
Antworten: 4
Zugriffe: 564

Re: Unbestimmter Farn

Sorry wenn ich das Thema noch einmal hoch hole aber läßt sich dieser Farn wirklich nicht bestimmen? Vielleicht liegt es auch an den Farben die auf diesem Bild etwas dunkel rüberkommen. Am Standort wuchsen noch mehrere andere Exemplare deren Blätter etwas heller wirkten.

Viele Grüße
Lilgish
von Lilgish
26.07.2011, 14:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbestimmter Farn
Antworten: 4
Zugriffe: 564

Re: Unbestimmter Farn

Auf diesem Bild kann man die Details der Wedel besser erkennen:
Farn2.jpg
Farn2.jpg (55.65 KiB) 563 mal betrachtet
von Lilgish
26.07.2011, 14:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbestimmter Farn
Antworten: 4
Zugriffe: 564

Unbestimmter Farn

Hallo liebe Pflanzenfreunde, dieser Farn liegt schon lange unbestimmt bei mir im Archiv. Ich habe ihn am 22.05.2008 im Kreis Warburg in NRW an einer Mauer aufgenommen. Begleitpflanzen waren Mauerraute und Braunstieliger Streifenfarn. Er treibt gerade frisch aus. Der Stängel ist sehr dünn und schwarz...
von Lilgish
21.07.2011, 12:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gänsefuss?
Antworten: 2
Zugriffe: 371

Re: Gänsefuss?

Hallo Botanix,
die zweite (rote) Art ist mir noch gar nicht aufgefallen. Vielen herzlichen Dank für die Bestimmung.

Gruß
Lilgish
von Lilgish
21.07.2011, 10:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gänsefuss?
Antworten: 2
Zugriffe: 371

Gänsefuss?

Hallo liebes Forum,

diese Pflanze habe ich gestern auf einer Ackerbrachfläche gefunden. Bei meiner Bestimmung bin ich bei Gänsefuss gelandet. Bei der genauen Art bin ich mir jedoch unsicher.
Über eine genauere Bestimmung würde ich mich freuen.

Grüsse
Lilgish
Gaensefuss.jpg
Gaensefuss.jpg (95.33 KiB) 371 mal betrachtet
von Lilgish
17.07.2011, 17:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Osmunda regalis?
Antworten: 2
Zugriffe: 345

Re: Osmunda regalis?

Hallo Carina,
ja, das ist eindeutig Osmunda regalis. Schöner Fund.

Gruß
Lilgish
von Lilgish
15.06.2011, 22:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welches Weisse Labkraut?
Antworten: 2
Zugriffe: 524

Re: Welches Weisse Labkraut?

Hallo Matthias, vielen Dank. Wenn ich dort noch einmal hin komme, werde ich mir die Pflanzen und deren Staubblätter noch genauer ansehen. Dann nehme ich sie auch mal in die Hand. Ich habe bislang nur Bilder vom Gesamtbestand gemacht und das obige Foto aus einem solchen ausgeschnitten. Daher ist es e...
von Lilgish
15.06.2011, 22:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Brunnenkresse? [Nasturtium microphyllum]
Antworten: 2
Zugriffe: 500

Re: Brunnenkresse? [Nasturtium microphyllum]

Hallo Matthias,
ganz herzlichen Dank für die Bestimmung.
Gruß
Lilgish
von Lilgish
14.06.2011, 14:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Brunnenkresse? [Nasturtium microphyllum]
Antworten: 2
Zugriffe: 500

Brunnenkresse? [Nasturtium microphyllum]

Hallo liebe Pflanzenfreunde, am 19. Mai fand ich in einem Teich bei Münster diese Pflanze die Brunnenkresse recht ähnlich sieht. Der Teich war sehr flach und warm. Sein Boden bestand aus Kalkmergel. Ich dachte bislang, das Brunenkresse nur an fließenden Gewässern vorkommt. Daher bin ich mir nicht si...