Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1304 Treffer

von orchidee
08.10.2018, 10:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Dactylorhiza majalis ssp alpestris
Antworten: 11
Zugriffe: 1191

Re: Orchis mascula

Es ist auf keinen Fall lapponica. Dafür sind es zuviele Blüten in einem zu dichten Blütenstand.

Grüße
Ernst
von orchidee
03.10.2018, 23:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orchis mascula? im Lungau
Antworten: 2
Zugriffe: 646

Re: Orchis mascula? im Lungau

Hallo Horst, Orchis ist die falsche Gattung, das ist Dactylorhiza. Beim bestimmen bin ich sehr unsicher. Die Farbe des Fotos dürfte zuviel blau enthalten und eine Lippe sieht man nicht richtig. Bei den Blättern und der Fundgegend kommen nur fuchsii oder traunsteineri in Frage. Man sieht aber nicht, ...
von orchidee
03.10.2018, 21:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Dactylorhiza majalis
Antworten: 3
Zugriffe: 694

Re: Dactylorhiza majalis

Schöne majalis, aber auch hier plädiere ich für ssp. alpestris (robust, wenig geteilte Lippe, dunkle Lippenfarbe)
der nicht ganz unstrittigen Unterart.

Grüße

Ernst
von orchidee
03.10.2018, 21:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Dactylorhiza majalis ssp alpestris
Antworten: 11
Zugriffe: 1191

Re: Orchis mascula

Ja keine mascula (Gattung Orchis) sondern Gattung Dactilorhiza. Mit der ungeteilten Lippe müßte es Dactylorhiza majalis ssp alpestris sein, auch wenn üblicherweise die Blätter gefleckt sein sollten.

Grüße

ERnst
von orchidee
03.10.2018, 21:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orchis mascula
Antworten: 3
Zugriffe: 703

Re: Orchis mascula

Ja die Subspezies speciosa.

Gruß

Ernst
von orchidee
24.09.2018, 00:30
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orchideen Norwegen
Antworten: 4
Zugriffe: 544

Re: Orchideen Norwegen

alles Orchis mascula

Grüße

Ernst
von orchidee
23.09.2018, 15:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Dactylorhiza -- Vorarlberg -> D. fuchsii
Antworten: 5
Zugriffe: 573

Re: Dactylorhiza -- Vorarlberg

Ich wei0 nicht, ob maculata in Voralberg vorkommt. In Süddeutschland soll sie fehlen. Auf den Verbreitungskarten bei Eccarius ("Die Orchideengattung Dactylorhiza") kann ich das nicht sicher erkennen. Eher nein, Das unterste Blatt, das helfen würde, kann ich aúch nicht richtig erkennen. verkehrt eifö...
von orchidee
23.09.2018, 15:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Epipactis -- Nordvogesen -> Epipactis helleborine
Antworten: 3
Zugriffe: 459

Re: Epipactis -- Nordvogesen

Also eine muelleri ist es sicher nicht, Die hat kein entwickeltes Viscidium (sehr selten kommt ein nicht funktionsfähiges vor). Die helle grüne Blütenfarbe bei helleborine kommt selten vor, es gibt sie aber weitverbreitet immrt wieder (siehe auf unserer Epipactisseite http://www.aho-bayern.de/images...
von orchidee
23.09.2018, 13:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Dactylorhiza majalis -- Vorarlberg? -> Nein, D. fuchsii
Antworten: 2
Zugriffe: 399

Re: Dactylorhiza majalis -- Vorarlberg?

sicher keine reine majalis. Dafür ist die Blütenfarbe zu hell, der Blütenstand zu locker und wenigblütig, die Lippe zu ausgebreitet und der Mittellappen zu deutlich abggesetzt. Es stören nur die recht breiten Blätter.
Ich denke , das ist auch fuchsii.

Grüße

Ernst
von orchidee
12.09.2018, 20:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: ziemlich grüne Epipactis bestimmbar? (Bosnien) => Epipactis atrorubens var. macedonica oder Epipactis spiridonovii.
Antworten: 3
Zugriffe: 262

Re: ziemlich grüne Epipactis bestimmbar? (Bosnien) => Epipactis atrorubens var. macedonica oder Epipactis spiridonovii.

Hallo Christoph, Da hab ich bezüglich der Verbreitungsangaben wohl zuviel versprochen. Auch die Beschreiber der Epipactis spiridonovii geben nur Bulgarien und Nordgriechenland als Verbreitung an. Sonst habe ich dazu keine Angaben gefunden, wohl auch weil fast alle Autoren sie in die Synonymität von ...
von orchidee
09.09.2018, 12:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: ziemlich grüne Epipactis bestimmbar? (Bosnien) => Epipactis atrorubens var. macedonica oder Epipactis spiridonovii.
Antworten: 3
Zugriffe: 262

Re: ziemlich grüne Epipactis bestimmbar? (Bosnien)

Hallo Christoph, nach Blattstellung (zweizeilig), behaartem Stängel und zerklüftetem Kallus ist es E. atrorubens. Wegen der Farbe ist es wohl die Varietät macedonica (siehe Bilder unten auf unserer Epipactisseite atrorubens). Im Artrang beschrieben, aber unserer Meinung nach nicht von der Varietät m...
von orchidee
30.08.2018, 21:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Himantoglossum cf. hircinum? (Bosnien) => Himantoglossum jankae
Antworten: 3
Zugriffe: 204

Re: Himantoglossum cf. hircinum? (Bosnien)

Himantoglossum ist wie Thomas schrieb nur westeuropäisch, aber adriaticum kommt in Bosnien auch nicht vor. Dort wächst Himantoglossum jankae (früher H. caprinum).

Grüße

Ernst
von orchidee
23.08.2018, 18:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orchis mascula ssp speciosa
Antworten: 3
Zugriffe: 204

Re: Orchis x hausknechtii

Ich meine bei der vorjährigen Pflanze im Rachenraum eine Gelbfärbung zu sehen, was ich bei der diejährigen nicht finde. Aber deshalb auch mein Satz von der häufig schwierigen Unterscheidbarkeit von Bastard und Elternteil mascula. Ich erinnere mich an eine Fundstelle bei der früher pallens wuchsen, a...
von orchidee
23.08.2018, 10:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orchis mascula ssp speciosa
Antworten: 3
Zugriffe: 204

Re: Orchis x hausknechtii

Ich halte das für eine Orchis mascula subsp. speciosa wie schon damals angegeben. Ich weiß nicht wieso Du einen Bastard mit pallens vermutest. Manche der Hybriden sind kaum vom Elternteil mascula zu unterscheiden, so dass man streiten kann ob es ein Bastard ist. Es kommen aber auch Exemplare vor, be...
von orchidee
22.08.2018, 23:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: D. fuchsii
Antworten: 7
Zugriffe: 297

Re: D. fuchsii

ja das iat Dactylorhiza fuchsii

Gruß

Ernst