Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1003 Treffer

von AndreasG.
12.11.2019, 07:57
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Akutes Problem: Wie gefährlich ist Ritterstern??
Antworten: 9
Zugriffe: 949

Re: Akutes Problem: Wie gefährlich ist Ritterstern??

GwendaSelvana hat geschrieben:
12.11.2019, 00:39
Ist es nötig?
Nein
von AndreasG.
11.11.2019, 12:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Küchenkraut oder Wildpflanze?
Antworten: 6
Zugriffe: 384

Re: Küchenkraut oder Wildpflanze?

Das hier ist glatte Petersilie, die bei mir in Töpfen auf dem Balkon wächst.
DSCN2390.JPG
DSCN2390.JPG (222.77 KiB) 375 mal betrachtet
von AndreasG.
09.11.2019, 09:16
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Wie heißt dieses blühende Wunder?
Antworten: 4
Zugriffe: 274

Re: Wie heißt dieses blühende Wunder?

Das ist ein Vertreter der Gattung Plectranthus. Leider wegen der Haltungsbedingungen etwas untypisch gewachsen, deshalb schwierig genauer zu bestimmen. Aber vielleicht kommt noch jemand mit dem genauen Artnamen.
von AndreasG.
07.11.2019, 16:55
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Was für ein Bäumchen ist das?
Antworten: 5
Zugriffe: 335

Re: Was für ein Bäumchen ist das?

Ich habe "sowas" Zuhause stehen. Und meine sieht identisch aus. Die Blätter verfärben sich nur rot, wenn sie unter Kurztagbedingungen gehalten werden, also nicht mehr als 10 h Licht pro Tag. Beim Weihnachtstern reicht bereits einfaches Kunstlicht einer normalen Lampe aus, um die Blattverfrärbung zu ...
von AndreasG.
07.11.2019, 15:25
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Was für ein Bäumchen ist das?
Antworten: 5
Zugriffe: 335

Re: Was für ein Bäumchen ist das?

Vergleiche mal mit dem Weihnachtstern, Euphorbia pulcherima.
von AndreasG.
05.11.2019, 09:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Lilienblätter? Leider keine bessere Idee
Antworten: 3
Zugriffe: 403

Re: Lilienblätter? Leider keine bessere Idee

Die Meinungen über Euphorbia latyris gehen hier im Forum auseinander. Ich persönlich mag sie, denn sie sieht sehr apart aus in ihrem streng geometrischen Wachstum. Die Pflanze wird problemlos den Winter überdauern und nächstes Jahr über einen Meter hoch werden und dann blühen. Danach tauchen dann Sä...
von AndreasG.
03.11.2019, 08:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Wildrose?
Antworten: 2
Zugriffe: 233

Re: Welche Wildrose?

Das ist keine Wildrose, sondern eine Kultursorte. Ich weiß nicht, ob hier Rosenspezialisten vertreten sind, falls nicht, wäre ein Rosenforum vermutlich der passende Ort. Spontan würde ich sagen, dass ist eine der vielen Rambler Sorten, aber das wäre nur geraten.
von AndreasG.
29.10.2019, 12:56
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Cotoneaster adpressus Spalier-Zwergmispel
Antworten: 3
Zugriffe: 481

Re: Cotoneaster adpressus Spalier-Zwergmispel

Vermutlich jemand mit Federn. Ich habe vorhin zwei Amseln in der Cotoneasterhecke vor dem Haus gesehen, die dort die Früchte verzehrten.
von AndreasG.
29.10.2019, 11:46
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Strauch/Baum im Kleingarten (Salicaceae?)
Antworten: 7
Zugriffe: 439

Re: Strauch/Baum im Kleingarten (Salicaceae?)

Weder Weide noch Pappel, überhaupt kein Baum. Das ist ein Amaranth.
von AndreasG.
27.10.2019, 14:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: umgefallener Nadelbaum
Antworten: 3
Zugriffe: 291

Re: umgefallener Nadelbaum

Gegenfrage, aus welcher Pflanze besteht dieses Reisigbündel?
DSCN2378.JPG
DSCN2378.JPG (154.14 KiB) 284 mal betrachtet
Man kann noch nicht einmal erkennen, ob das überhaupt ein Nadelbaum war, noch dazu ohne jegliche Details?
Hm, Lärche vielleicht.
von AndreasG.
27.10.2019, 12:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Laubbaum Südharz
Antworten: 3
Zugriffe: 233

Re: Laubbaum Südharz

Das sieht mir nach einer verwilderten Kirsche aus.
von AndreasG.
27.10.2019, 10:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Strauch in Innenstadt -> Salix cf. caprea (x ...)
Antworten: 7
Zugriffe: 345

Re: Strauch in Innenstadt -> Salix cf. caprea (x ...)

Ältere S. caprea haben eine netzartige Rindenstruktur oder besser gesagt ein entfernt rautenförmiges Muster. Außerdem ist die Salweide recht variabel, weil sich immer wieder mal andere Arten einkreuzen.
von AndreasG.
27.10.2019, 09:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Strauch in Innenstadt -> Salix cf. caprea (x ...)
Antworten: 7
Zugriffe: 345

Re: Strauch in Innenstadt -> Salix sp.

Anagallis hat geschrieben:
27.10.2019, 09:20
Da die Pflanze unter einem Geländer an einer Treppe stand, ist die verwildert oder wild gewachsen.
Das klingt genau nach unserer Freundin. Also mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Salix caprea.
von AndreasG.
27.10.2019, 09:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Strauch in Innenstadt -> Salix cf. caprea (x ...)
Antworten: 7
Zugriffe: 345

Re: Strauch in Innenstadt -> Salix sp.

Wenn sich der Baum von selbst angesiedelt hat, ist es sehr wahrscheinlich S. caprea. Die Salweide taucht an allen möglichen und unmöglichen Standorten auf. Angepflanzt kann es eine der Hybriden sein. Da gibt es einige Sorten, die nicht blühen (und entsprechend keinen "Dreck" verursachen). Aber wenn ...