Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 198 Treffer

von ingrid
19.11.2013, 22:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Knabenkraut Teil 1
Antworten: 7
Zugriffe: 1209

Re: Knabenkraut Teil 1

Hallo zusammen, ja das stimmt, für die Gegend um den Hesselberg wurde Orchis mascula subsp. mascula kartiert. In der Kartierung sind allerdings auch Funde der Unterart speciosa für Nordbayern aufgeführt. Es scheint dort nicht immer ganz klar zu sein, um welche Unterart es sich handelt. http://www.ah...
von ingrid
19.11.2013, 15:50
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Knabenkraut Teil 1
Antworten: 7
Zugriffe: 1209

Re: Knabenkraut Teil 1

Hallo Hesselberger, vom Manns-Knabenkraut gibt es in Deutschland 2 Unterarten. Bei Deinen Pflanzen handelt es sich um Orchis mascula subsp. speciosa (signifera). Die Sepalen sind bei dieser Unterart in lange zurückgekrümmte Spitzen ausgezogen. Dadurch wirkt der Blütenstand etwas zerzaust. Im Teil 2 ...
von ingrid
03.11.2013, 11:09
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Griechenland - Distel
Antworten: 3
Zugriffe: 717

Re: Griechenland - Distel

Hallo Andy, das könnte passen. Nachdem ich gelesen haben, daß es von Carduus nutans sehr viele Arten in Europa geben soll, ist eine genaue Bestimmung sicher schwierig und so wichtig ist das für mich auch wieder nicht. Mir ist nur die schöne Farbe aufgefallen, vor allem, wenn die Röhrenblüten noch ni...
von ingrid
21.10.2013, 11:31
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Griechenland - Distel
Antworten: 3
Zugriffe: 717

Griechenland - Distel

Hallo zusammen,

diese auffällige Distel wuchs an einer Straßenböschung in Thessalien. Ich würde gerne erfahren, wie sie heißt.

Viele Grüße
Ingrid
von ingrid
21.10.2013, 11:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Griechenland - Aubrieta columnae ?
Antworten: 0
Zugriffe: 596

Griechenland - Aubrieta columnae ?

Hallo zusammen,

bei dieser Pflanze aus dem Epirus tippe ich auf das sternhaarige Blaukissen. Liege ich damit richtig?
Schon mal vielen Dank im voraus.
Viele Grüße
Ingrid
von ingrid
26.08.2013, 15:26
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Samenstand einer Orchidee
Antworten: 5
Zugriffe: 1002

Re: Samenstand einer Orchidee

Hallo Arthur,

das ist die Vogelnestwurz - Neottia nidus-avis. Sie besitzt keine Blätter und liebt kalkreichen Boden.

Viele Grüße
Ingrid
von ingrid
25.07.2013, 16:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pyramidengünsel ?
Antworten: 6
Zugriffe: 979

Re: Pyramidengünsel ?

Hallo Ernst, ich nehme an, Du suchst etwas mit Bildern. Ich habe das "Pareys Bergblumenbuch" mit farbigen Zeichnungen, das ist sehr umfassend, es gibt es aber momentan nicht mehr. Die alte Auflage von 1980 hatte ca. 40 DM gekostet, antiquar ist es meines Erachtens überteuert. Die anderen Bücher mit ...
von ingrid
23.07.2013, 15:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pyramidengünsel ?
Antworten: 6
Zugriffe: 979

Re: Pyramidengünsel ?

Hallo zusammen, nichts gegen den Steinebach Naturführer "Alpenblumen". Ich finde das Buch sehr schön, weil es von jeder Pflanze Zeichnungen von Blättern oder Blütendetails bringt, die man auf den Fotos sonst nicht erkennen würde. Leider ist die Auswahl der Alpenpflanzen beschränkt, was für ein Tasch...
von ingrid
04.07.2013, 15:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Alpenblume
Antworten: 2
Zugriffe: 396

Re: Alpenblume

Hallo Bernhard,

kann es sein, dass Du den Tintenfischpilz - Clathrus archeri meinst?

Viele Grüße
Ingrid
von ingrid
18.03.2013, 17:38
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Albinos
Antworten: 152
Zugriffe: 69258

Re: Albinos

Erica carnea - Isar bei Wolfratshausen.JPG
Erica carnea - Isar bei Wolfratshausen.JPG (146.98 KiB) 8472 mal betrachtet
Erica carnea .JPG
Erica carnea .JPG (78.29 KiB) 8472 mal betrachtet
Ein Bild aus der Pupplinger Au. Der Kiefernwald hat im Frühling einen rosa Schimmer, doch weißblühende Pflanzen von Erica carnea habe ich nur an einer Stelle gefunden. Sonst kenne ich diese nur aus der Gärtnerei.
Gruß
Ingrid
von ingrid
16.01.2013, 21:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: ein Rätsel - gegen Wintertrübsal
Antworten: 3
Zugriffe: 665

Re: ein Rätsel - gegen Wintertrübsal

Hallo zusammen, 11 Antworten und alle richtig, ich danke Euch für Euer Mitraten. Ja es ist Parnassia palustris, das Sumpf-Herzblatt oder Studentenröschen. Wenn man es kennt und fotografiert, ist man immer wieder von der Schönheit der Blüte begeistert, sogar noch als Samenstand ist sie attraktiv. Bei...
von ingrid
15.01.2013, 22:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: ein Rätsel - gegen Wintertrübsal
Antworten: 3
Zugriffe: 665

Re: ein Rätsel - gegen Wintertrübsal

War das Rätsel zu leicht? Es sind schon 6 richtige Antworten eingegangen von Botanix, Richy, Robert, myos, RWZ und OG_1. Trotzdem warte ich mit der Aufllösung bis morgen für alle, die noch mitraten wollen.
von ingrid
14.01.2013, 22:03
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: ein Rätsel - gegen Wintertrübsal
Antworten: 3
Zugriffe: 665

ein Rätsel - gegen Wintertrübsal

Hallo zusammen,

hier etwas zum Raten für die blumenlose Zeit. Morgen gibts einen größeren Ausschnitt.
Vorschläge bitte per PN an mich.
P8313058 2.jpg
P8313058 2.jpg (89.98 KiB) 665 mal betrachtet
Viele Grüße
Ingrid
von ingrid
17.11.2012, 20:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Campanula französische Alpen
Antworten: 2
Zugriffe: 486

Campanula französische Alpen

Hallo zusammen, diese Glockenblume wuchs an der Straße zum Col de Rousset im Vercors. Leider sind wichtige Merkmale auf den Fotos nicht gut zu sehen oder ich kann sie nicht richtig interpretieren, deshalb hat sie sich auch meinen Bestimmungsversuchen widersetzt. Deshalb bitte ich um Eure Hilfe. Viel...
von ingrid
29.09.2012, 11:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ericaceae aus Frankreich
Antworten: 3
Zugriffe: 585

Re: Ericaceae aus Frankreich

Hallo Hortus, hallo niXda, vielen Dank für die Bestimmung von Daboecia cantabrica, darauf wäre ich nicht gekommen. Wegen Erica tetralix habe ich inzwischen ein wenig recherchiert, weil diese doch eher kurze Blütenköpfe hat. Ich habe sie einmal in einem Hochmoor bei Bad Tölz gesehen, siehe das untens...