Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 209 Treffer

von sigi
15.08.2015, 15:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Oenothera canovirens
Antworten: 6
Zugriffe: 1032

Re: Oenothera canovirens

Die Blätter sind flach bis rinnig, die Knospen sind weißlich behaart. 7.JPG 8.JPG Die Kronenblätter sind so breit wie hoch, 20mm 9.jpg Alle diese Merkmale führen nach ROTHMALER recht sicher zu Oenothera canovirens. Noch ein Hinweis auf "Schwaben" bezüglich canovirens: Dort ist geschrieben und wird i...
von sigi
15.08.2015, 15:13
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Oenothera canovirens
Antworten: 6
Zugriffe: 1032

Re: Oenothera canovirens

Die Fruchtzähne sind deutlich ausgerandet.
4.jpg
canovirens -- glazioviana
4.jpg (75.16 KiB) 1030 mal betrachtet
Stgl und Blütenstandsachse sind nicht rot getupft, allenfalls im unteren Bereich schwach rötlich überzogen.
5.JPG
5.JPG (148.42 KiB) 1030 mal betrachtet
6.JPG
6.JPG (96.65 KiB) 1030 mal betrachtet
von sigi
15.08.2015, 15:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Oenothera canovirens
Antworten: 6
Zugriffe: 1032

Oenothera canovirens

Habitus 1.JPG Gefunden im August auf einer Ruderalfläche im Raum Würzburg. Das wichtige und entscheidende Merkmal welches die Gruppe Devriesia-ROSTANSKI von den übrigen Arten des Oenothera biennis Aggregats trennt, ist der dicht mit weißlichen anliegenden Borstenhaaren bedeckte Fruchtknoten. 2.JPG S...
von sigi
06.08.2015, 18:07
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wildblümchen mit Zipfelchen--> [Consolida regalis]
Antworten: 2
Zugriffe: 511

Re: Wildblümchen mit Zipfelchen

Hallo Luise,

das ist Consolida regalis, Feld-Rittersporn.
Viele Grüße!
Sigi
von sigi
17.04.2015, 21:04
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Häufige Flechte,
Antworten: 12
Zugriffe: 3132

Re: Häufige Flechte,

Hallo Mike,
danke für Erklärungen und das ergänzende Bild! Mit Podetien gibt es Caldonia pyxidata subsp. pocillum in der Gegend auch, wahrscheinlich hätte ich sie mit den Podetien erkannt. Dein Bild ist eine gute Hilfe zum Vergleich! Somit ist mein Problem gelöst!
Beste Grüße!
Sigi
von sigi
17.04.2015, 09:32
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Häufige Flechte,
Antworten: 12
Zugriffe: 3132

Re: Häufige Flechte,

Hallo Mike,
vielen Dank für Deine Mühe!
Zu der Frage:
Diese Flechte wächst hauptsächlich direkt auf Erdboden im lückigen Kalk-Magerrasen. (Main-Spessart) Ganz selten fand ich sie auf einem kleinen bemoosten Stein in diesem Bereich.
Beste Grüße!
Sigi
von sigi
16.04.2015, 19:57
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Häufige Flechte,
Antworten: 12
Zugriffe: 3132

Re: Häufige Flechte,

Hallo Palp,
auch für die weitere Erklärung und Anregung Mühe danke ich.
Viele Grüße!
Sigi
von sigi
15.04.2015, 22:44
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Häufige Flechte,
Antworten: 12
Zugriffe: 3132

Re: Häufige Flechte,

Hallo Palp,

ich bin mir ganz sicher nur 1 Flechte fotografiert zu haben, allerdings mit verschiedenen Vergrößerungen unter dem Bino.
Mich störte auch an S. cartilaginea, dass ich keine Apothecien fand. - Danke für Deine Einschätzung!
Viele Grüße!
Sigi
von sigi
15.04.2015, 22:38
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Peltigera collina?
Antworten: 2
Zugriffe: 1003

Re: Peltigera collina?

Hallo Palp,

danke für die Korrektur und das Aufzeigen von Möglichkeiten! – Schade, dass colllina nicht zutrifft.
Viele Grüße!
Sigi
von sigi
13.04.2015, 15:46
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Peltigera collina?
Antworten: 2
Zugriffe: 1003

Peltigera collina?

Hallo, diese Flechte wächst an bemoostem Ahorn in einer Schlucht bei Hardheim im Neckar-Odenwald-Kreis. an Ahorn_DSC03821.jpg Die Lappenenden zeigen bortenartige Sorale. Lappen_mit_Soralen_DSC03828.jpg Teilbereich.jpg Die Unterseite konnte ich nicht genauer betrachten, erkannte aber braune Adern. Ka...
von sigi
04.04.2015, 18:46
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Häufige Flechte,
Antworten: 12
Zugriffe: 3132

Re: Häufige Flechte,

Hallo Mike, für Deinen Vorschlag danke ich Dir, aber Cladonia symphycarpia sollte auf dem Lager nicht P+ gelb reagieren, sondern rot, wenn auch gelegentlich zögerlich (WIRTH, KIRSCHBAUM) Cladonia symphycarpia kenne ich von demselben Standort sehr gut, da sie im Gebiet häufig vorkommt. Oft stehen die...
von sigi
27.03.2015, 21:24
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Häufige Flechte,
Antworten: 12
Zugriffe: 3132

Häufige Flechte,

auf kalkhaltigem Boden, Kalkmagerrasen, Main-Spessart; Hallo, diese Flechte vorne im Bild sehe ich sehr oft, kann sie aber mit dem Schlüssel nicht bestimmen; meine ersten Versuche führten zu Squamarina cartilaginea. DSC01592_mass.jpg Sie ist teilweise bereift, und hat Lippensorale. Apothecien fand i...
von sigi
18.03.2015, 07:27
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Gattung der Flechte bestimmbar- Ramalina farinacea
Antworten: 7
Zugriffe: 2051

Re: Gattung der Flechte bestimmbar- Ramalina farinacea

Hallo Aburgh,
danke für Deine Erklärungen!
Viele Grüße!
Sigi
von sigi
15.03.2015, 18:55
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Gattung der Flechte bestimmbar- Ramalina farinacea
Antworten: 7
Zugriffe: 2051

Re: Ergänzung zur chemischen Reaktion

Hallo, In Wirth / Hauck / Schultz; „Die Flechten Deutschlands“, S. 973 /21 ist folgende chemische Reaktion für Ramalina farinacea vermerkt: Mark P – oder P + orange, K - oder K + gelb, dann rot. d.h. dass Ramalina farinacea auch ohne chemische Reaktion vorkommen kann. Damit ist für mich die Frage na...
von sigi
14.03.2015, 08:13
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Gattung der Flechte bestimmbar- Ramalina farinacea
Antworten: 7
Zugriffe: 2051

Re: Gattung der Flechte bestimmbar? - Ramalina farinacea

Hallo Lothar, danke, dass Du Dir noch mal die Mühe gemacht hast, diese Flechte näher anzuschauen. Die chemischen Reaktionen nach Volker Wirth, Ulrich Krischbaum hatte ich natürlich probiert und da keine zutraf, suchte ich weiter. Inzwischen weiß ich, dass ich mich beim Zentralstrang geirrt habe, als...