Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 209 Treffer

von sigi
10.02.2017, 18:12
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos in Kalkmagerrasen>>Encalypta vulgaris
Antworten: 11
Zugriffe: 2738

Re: Moos in Kalkmagerrasen - weitere Art >>Racomitrium canescens

Weiteres Moos auf Kalkmagerrasen mit auffällig heller Farbe Dieses Moos schaute ich mir Anfang Februar dieses Jahres im Landkreis Main-Spessart an. Es fiel mir unter den anderen wegen der hellen Farbe auf. Ich nehme an, dass die Glashaare bei Sonne die helle Wirkung verstärkten. Kapseln sah ich kein...
von sigi
07.02.2017, 18:18
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos in Kalkmagerrasen>>Encalypta vulgaris
Antworten: 11
Zugriffe: 2738

Re: Moos in Kalkmagerrasen

Hallo Tharandter,

danke für Deine Ausführungen, da kann man sich schon etwas orientieren. Gut, dass Du diese Thematik angesprochen hast, damit man entsprechend überlegend und vorsichtig auch bei den Moosarten beim Betrachten und Bestimmen vorgeht.
Schönen Abend!
Sigi
von sigi
07.02.2017, 16:32
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos in Kalkmagerrasen>>Encalypta vulgaris
Antworten: 11
Zugriffe: 2738

Re: Moos in Kalkmagerrasen

Hallo Tharandter, vielen Dank für den Hinweis auf die Gefährdungsstufe dieses Mooses. Ich bin beim 'Sammeln immer sehr vorsichtig, entnehme nur bei üppigem Wuchs; aber ich kann auch, wie Du vorschlägst, dieses kleine Teil wieder ausbringen. Um eine solche Gefährdung einzuschätzen, muss man erst Erfa...
von sigi
07.02.2017, 14:28
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Literaturverzeichnis & Links
Antworten: 6
Zugriffe: 4026

Re: Literaturverzeichnis & Links

Aichele / Schwegler: Unsere Moos- und Farnpflanzen, Kosmos Naturführer, 1984 - nun noch antiquarisch erhältlich
von sigi
07.02.2017, 13:03
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos in Kalkmagerrasen>>Encalypta vulgaris
Antworten: 11
Zugriffe: 2738

Re: Moos in Kalkmagerrasen

Hallo Tharandter,

vielen Dank für die rasche Bestimmung, über die ich mich sehr freue!
Einen angenehmen Tag!
Sigi
von sigi
07.02.2017, 12:59
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moose auf Waldboden>>Polytrichum formosum und Atrichum undulatum
Antworten: 2
Zugriffe: 953

Re: Moose auf Waldboden

Atrichum undulatum Atrichum undulatum unterschied sich am Erdhügel von Polytrichum durch die dunklere Farbe und die Kapseln, die aus der Spitze (akrokarpe Moose) wachsen. Die Blätter sind in trockenem Zustand wellig und kraus eingerollt, in feuchtem etwas ausgebreitet, scharf gesägt. img_2383_ver_hu...
von sigi
07.02.2017, 12:51
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moose auf Waldboden>>Polytrichum formosum und Atrichum undulatum
Antworten: 2
Zugriffe: 953

Moose auf Waldboden>>Polytrichum formosum und Atrichum undulatum

Polytrichum formosum und Atrichum undulatum In einem kleinen Wald, nähe Würzburg gibt es einige auffällige Erdhügel, auf denen die beiden o.g. Moose eng ineinander wachsen. Trotz mehrmaliger Kontrolle konnte ich bei Polytrichum formosum im Januar und Februar keine Kapseln finden. IMG_2458_Polytrichu...
von sigi
07.02.2017, 12:39
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos in Kalkmagerrasen>>Encalypta vulgaris
Antworten: 11
Zugriffe: 2738

Re: Moos in Kalkmagerrasen

Weitere Bilder:
kar_ed1004_bb.jpg
kar_ed1004_bb.jpg (492.89 KiB) 2736 mal betrachtet
IMG_9255_bb.jpg
IMG_9255_bb.jpg (531.13 KiB) 2736 mal betrachtet
IMG_9259_bb.jpg
IMG_9259_bb.jpg (743.2 KiB) 2736 mal betrachtet
Viele Grüße!
Sigi
von sigi
07.02.2017, 12:34
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos in Kalkmagerrasen>>Encalypta vulgaris
Antworten: 11
Zugriffe: 2738

Moos in Kalkmagerrasen>>Encalypta vulgaris

Hallo, Welches Moos? Dieses Moos wächst im Landkreis Main-Spessart. Die Kapseln erweckten beim Vorbeigehen einen durchsichtigen Eindruck. Das Peristom ist auf den Bildern nicht zu sehen, auf einem Längsschnitt konnte ich keine Zähne erkennen. Mit dem Schlüssel kam ich leider nicht weiter. Kann jeman...
von sigi
05.02.2017, 10:47
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Projekt: Moose
Antworten: 8
Zugriffe: 2352

Re: Projekt: Moose

Hallo,

über eine Abteilung "Moose" würde ich mich auch sehr freuen.
Meiner Meinung nach kann man zunächst sicher das Vorstellen von Arten und Anfragen beisammen lassen.

Viele Grüße, erholsamen Sonntag!
Sigi
von sigi
27.04.2016, 16:16
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Flechten auf Buntsandstein
Antworten: 3
Zugriffe: 1591

Re: Flechten auf Buntsandstein

Hallo Paip,

vielen Dank für Deine Ausführungen - diese helfen mir und ich freue mich auch sehr darüber. An Schnitte habe ich mich noch nicht gewagt, obwohl ich ein Mikroskop besitze.

Viele Grüße!
Sigi
von sigi
19.01.2016, 22:18
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Flechten auf Buntsandstein
Antworten: 3
Zugriffe: 1591

Re: Flechten auf Buntsandstein

Fortsetzung:
4_kruste_2_P1230729.jpg
4_kruste_2_P1230729.jpg (569.25 KiB) 1590 mal betrachtet
5_kruste_2_vergr.jpg
5_kruste_2_vergr.jpg (436.02 KiB) 1590 mal betrachtet
6_kruste_3_P1230722.jpg
6_kruste_3_P1230722.jpg (511.79 KiB) 1590 mal betrachtet
Viele Grüße!
Sigi
von sigi
19.01.2016, 22:12
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Flechten auf Buntsandstein
Antworten: 3
Zugriffe: 1591

Flechten auf Buntsandstein

Hallo, An einem Buntsandsteinblock am Waldrand weckte die Vielfalt von Krustenflechten mein Interesse. Davon möchte ich hier 3 zeigen und um Hilfe für eine Zuordnung bitten. Leider kam ich weder mit Bildern noch mit Schlüsseln zu irgendeinem Vorschlag. Die Bilder wurden aufgenommen am 09.11.2015 im ...
von sigi
14.11.2015, 19:04
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Krustenflechte (Alpen) -> Landkartenflechte
Antworten: 6
Zugriffe: 1592

Re: Krustenfleche (Alpen)

Hallo Michael,

vergleiche mal mit Rhizocarpon geographicum.
Viele Grüße
Sigi
von sigi
16.08.2015, 18:46
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Oenothera canovirens
Antworten: 6
Zugriffe: 1031

Re: Oenothera canovirens

Hallo Michael, vielen Dank für Deine ausführliche Erklärung und die Behebung meiner Zweifel bei der gezeigten Pflanze auf Thomas´ Seite. Klar, die Bestimmung hängt nicht von einem Merkmal ab. Das habe ich auch nicht gemacht. Aber das entscheidende Merkmal (Rothmaler- bearbeitet von Rostanski und Gut...