Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 3266 Treffer

von Sandfloh
22.06.2017, 21:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Heliosperma
Antworten: 2
Zugriffe: 314

Re: Heliosperma

Hallo

Richtig bestimmt.

Gruß Matthias
von Sandfloh
22.06.2017, 21:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Steppenrasen
Antworten: 2
Zugriffe: 346

Re: Steppenrasen

Hi

unten ist Carex flacca zu sehen.

Gruß Matthias
von Sandfloh
22.06.2017, 19:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rauhaarigen Kälberkropf ?
Antworten: 2
Zugriffe: 435

Re: Rauhaarigen Kälberkropf ?

Hallo nochmal,

Ja das ist Chaerophyllum hirsutum.

Gruß Matthias
von Sandfloh
22.06.2017, 03:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Breitblättriger Dornfarn?
Antworten: 4
Zugriffe: 610

Re: Breitblättriger Dornfarn?

Hallo, bei Bild1-3 bin ich einverstanden, das kommt hin, auch wenn einige Merkmale (Schuppen am Grund des Wedelstiels) nicht zu sehen sind. Bild 4-9 ist sicher Frauenfarn, Athyrium. Welche der beiden ist in dem jungen Stadium von Fotos für mich zu schwer: http://blumeninschwaben.de/Sporenpflanzen/fr...
von Sandfloh
22.06.2017, 03:30
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was ist das.. =?
Antworten: 3
Zugriffe: 390

Re: Was ist das.. =?

Hi,

Achillea clavennae.

Gruß Matthias
von Sandfloh
22.06.2017, 03:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Arabis x ?
Antworten: 2
Zugriffe: 268

Re: Arabis x ?

Hi,

1. Arabis bellidifolia ssp. stellulata

2. This is not a Brassicaceae at all, but a Cerastium. Dont ask me which one in Slovenia, sorry.

Gruß Matthias
von Sandfloh
22.06.2017, 03:09
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Alpine flower id ?
Antworten: 2
Zugriffe: 251

Re: Alpine flower id ?

Hi,

Kernera saxatilis

Gruß Matthias
von Sandfloh
21.06.2017, 03:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gräserbestimmung - Poa nemoralis?
Antworten: 6
Zugriffe: 1228

Re: Gräserbestimmung - Poa nemoralis?

Hallo, richtig bestimmt. Woran machst du das fest Arthur, ich erkenne hier kaum relevante Merkmale ????? Was ich erkenne, spricht für mich sogar gegen Poa nemoralis: - nur 2 Rispenäste am untersten Knoten - Hüllspelzen nicht lang und schmal - keine waagerecht abstehenden Blätter @Hermann: Kannst du ...
von Sandfloh
21.06.2017, 03:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Allium caeruleum?
Antworten: 1
Zugriffe: 315

Re: Allium caeruleum?

Hallo Arthur,

noch nie gesehen, aber bei Flora-DE komme ich auch zu Allium caeruleum, und alle dort angegebenen und abgebildeten Merkmale passen. Auch Thomas gibt dort an "selten mit Bulbillen".

Gruß Matthias
von Sandfloh
20.06.2017, 05:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Silene? = Vaccaria hispanica - Saat-Kuhnelke
Antworten: 5
Zugriffe: 518

Re: Silene? = Vaccaria hispanica - Saat-Kuhnelke

Hallo, bei Vaccaria ist es (fast) dasselbe wie bei Kornrade: Die aktuellen Vorkommen stammen aus Ansaaten, ich habe selber im Garten eine "Schmetterlingsblumen-Mischung" letzes Jahr ausgesäht, und siehe da: Vaccaria hispanica ist dabei. Wildvorkommen auf Äckern dürfte es leider nicht mehr geben........
von Sandfloh
20.06.2017, 05:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sumpf-Wolfsmilch ja!
Antworten: 3
Zugriffe: 343

Re: Sumpf-Wolfsmilch?

Hallo,

ja, das ist die Sumpf-Wolfsmilch, Euphorbia palustris.
Die mag große Flüsse, am Rhein gibt es sie auch ;) !
Sollte besser Stromtal-Wolfsmilch heissen:

http://www.floraweb.de/webkarten/karte.html?taxnr=2281

Gruß Matthias
von Sandfloh
20.06.2017, 05:04
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Thlaspi rotundifolium ?
Antworten: 1
Zugriffe: 230

Re: Thlaspi rotundifolium ?

Hi,

Thlaspi rotundifolium is correct, but it is called Noccea rotundifolia meanwhile.
The picture named "Microthlaspi perfoliatum" also shows Noccea rotundifolia at the end of fruiting.

Gruß Matthias
von Sandfloh
20.06.2017, 04:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rosa canina?
Antworten: 4
Zugriffe: 636

Re: Rosa canina?

Hallo,

eigentlich eine der am einfachsten zu bestimmenden Wildrosen:

Griffel zu einer Säule verwachsen, Nebenblätter ungeteilt, bamm, das wars.
Sicher Rosa arvensis.

Gruß Matthias
von Sandfloh
20.06.2017, 04:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was ist das für eine Cerastium-Art?
Antworten: 6
Zugriffe: 568

Re: Was ist das für eine Cerastium-Art?

Hallo,

kann ich dir nicht sagen, ob Cerastium pumilum auch so ausssehen kann, dazu habe ich es zu selten gesehen.
Also muss ich den altmodischen Weg über Schlüssel gehen.

Gruß Matthias
von Sandfloh
19.06.2017, 22:26
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was ist das für eine Cerastium-Art?
Antworten: 6
Zugriffe: 568

Re: Was ist das für eine Cerastium-Art?

Hallo

Das sind schon Haare. Und sie überragen die Kelchspitze, also Cerastium glomeratum.

Gruß Matthias